Wiener Gemeinderat (2)

Fragestunde

Wien (OTS) - Die vierte Anfrage stammte von GR Martina Ludwig
(SPÖ) und war an Gesundheitsstadträtin Prim. Dr. Elisabeth Pittermann-Höcker (SPÖ) gestellt. Inhaltlich thematisierte die Frage den zukünftigen Stellenwert des Wiener Frauengesundheitsprogramms. Pittermann betonte, dass das Programm zur Frauengesundheit einem Meilenstein innerhalb der Wiener Frauenpolitik gleich komme. Als besonders wichtige Themen für die Zukunft nannte sie u.a. Früherkennungsprogramme bei Brust- bzw. Darmkrebs wie auch das Thema Rauchen. In einem Rückblick bezeichnete sie als besonders erfolgreiche Programme die Brustkrebs-Kampagne "Die Klügere sieht nach" bzw. Kampagnen und Programme zu den Themen Essstörungen, Migrantinnen-Gesundheit und Geburts-Depressionen bei jungen Müttern.

Die fünfte Anfrage, die von GR Waltraud Cecile Cordon (Grüne) an StR. Grete Laska (SPÖ) gestellt wurde, hatte die zukünftige Entwicklung des Praters zum Thema. StR. Laska betonte, dass mit der bereits erfolgten Entscheidung, die U-Bahn in dieses Stadtgebiet auszubauen bzw. mit der Neuerrichtung der Messe Wien zwei grundsätzlich wichtige Entscheidungen für die Aufwertung und Neugestaltung des Gebietes erfolgt seien. Im April dieses Jahres werde es auch zur öffentlichen Vorstellung des in Auftrag gegebenen Masterplans für den Prater, speziell des Wurstelpraters, kommen. Sie betonte, dass sämtliche Unternehmer des Wurstelpraters in die diesbezüglichen Planungsarbeiten miteingebunden worden seien. Der Wurstelprater sei, nicht zuletzt aufgrund seiner sehr guten städtischen Lage, ein "Goldbarren", der in Zukunft zu Gunsten sämtlicher Beteiligter "neu zu glänzen" beginnen werde, betonte Laska. Als weiteres wichtiges Ziel nannte Laska auch die Bemühungen der Stadt um die Modernisierung der Krieau. (Forts.) hch/rr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008