Rotkreuz-Delegation besucht BM Platter

Wien (Rotes Kreuz) - Eine hochrangige Rotkreuz-Delegation -bestehend aus dem Präsidenten Fredy Mayer, dem Generalsekretär Wolfgang Kopetzky und dem stellvertretenden Generalsekretär Werner Kerschbaum - wird heute Nachmittag das Bundesministerium für Landesverteidigung besuchen.

Beim Treffen mit Bundesminister Günter Platter werden mehrere Punkte diskutiert werden. "Wir haben verschiedene Themen, die wir besprechen möchten, etwa die Bundesheerreform oder die Zusammenarbeit im nationalen - und internationalen Katastrophenfall. Auch die Unterbringungsmöglichkeit von Flüchtlingen in ehemaligen Kasernen ist heute Gesprächsgegenstand", so Wolfgang Kopetzky, Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes.

Rückfragen & Kontakt:

ÖRK-Pressestelle
Mag. Bernhard Jany
Mobil: 0664/264 76 02
mailto: jany@redcross.or.at
www.roteskreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK0002