2. Award-Verleihung für "Attraktive Arbeitgeber" und "Humanistisches Management"

26. Februar 2004, Radisson SAS Palais Hotel, Wien Wien (OTS) - Im Rahmen der Business Circle Jahreskonferenz für zukunftsorientiertes HRM "PoP’04 - Power of People" fand am Abend des 26. Februar 2004 im Radisson SAS Palais Hotel die Preisverleihung der Awards für "Attraktivste Arbeitgeber" und "Humanistisches Management" statt. ~ Zwtl.: AWARD für "Attraktive Arbeitgeber - Die Hewitt Studie 2003/2004" 26 Unternehmen mit rund 3.000 Mitarbeiter beteiligten sich in Österreich an der Hewitt-Studie "Attraktive Arbeitgeber 2003/2004", die nach dem Erfolg im Jahr 2002 bereits zum zweiten Mal durchgeführt wurde. Als Attraktivster Arbeitgeber 2003/2004 wurde das Unternehmen TNT Express Austria vor SAP Österreich auf den ersten Platz gekürt. Den 3. Platz erreichte die SEZ AG. Dr. Paul Röttig, Hewitt Associates überreicht den Sieger-Unternehmen die Urkunden. Zwtl.: AWARD für Humanistisches Management Das Institut für Humanistisches Management - gegründet vom HR-Berater Dr. Othmar Hill - vergibt zum zweiten Mal den Award für Bestes HuMan-Management 2004! Der Preis für bestes HuMan Management erging an das Haus der Barmherzigkeit und wurde durch Dr. Othmar Hill feierlich überreicht. Im Anschluss an die Preisverleihung fand ein Showblock mit dem Theater "Humor Resource - Interaktives Unternehmenstheater" als humorvolle "Prozesserfahrung" der anderen Art statt. Das abschließende Gala-Dinner rundete den Abend ab. Nähere Details zur Award-Verleihung und Pressefotos: http://www.businesscircle.at/files/pop04/ Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at ~ Rückfragehinweis: Business Circle DI (FH) Birgit Bischof Tel.: 01/ 522 58 20-27 mailto:bischof@businesscircle.at ~

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CIR0007