Erinnerung IV-PK "Finanzausgleich NEU - Einfache Einsparungen in öffentlichen Haushalten" am 1.3., 10 Uhr

Mit Hon. Prof. Dkfm. Dr. Helfried Bauer, GS Dkfm. Lorenz Fritz, Dr. Günter Voith und Mag.(FH) Mag. Stefan Mara

Wien (OTS) - Sehr geehrte Frau Kollegin,
Sehr geehrter Herr Kollege,

sowohl im Rahmen des Österreich-Konvents als auch in der Tagespolitik wird der Finanzausgleich derzeit wieder intensiver diskutiert. Gerade hier sind Möglichkeiten für umfassende Einsparungen aller öffentlichen Haushalte - verbunden mit einer klaren Neuorganisation der Kompetenzen - vorhanden.
Das KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung hat für die Industriellenvereinigung Möglichkeiten einer Neuorganisation dieses politischen Instruments in einer Studie erhoben.

Die Ergebnisse dieser Studie und die Schlussfolgerungen für die kommenden Finanzausgleichs-Verhandlungen und die Arbeit im Österreich-Konvent möchten wir Ihnen gerne präsentieren.

Dazu möchten wir Sie zum

Pressegespräch
Finanzausgleich NEU - Einfache Einsparungen in öffentlichen Haushalten
am Montag, den 1. März 2004, um 10 Uhr,
im Haus der Industrie, 1. Stock, Krupp-Saal,
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien

einladen.

Ihre Gesprächspartner sind
Hon. Prof. Dkfm. Dr. Helfried Bauer, Geschäftsführer des KDZ-Zentrum für Verwaltungsforschung
Dkfm. Lorenz Fritz, Generalsekretär der Industriellenvereinigung Dr. Günter Voith, Vertreter der Industriellenvereinigung im Österreich-Konvent
Mag. (FH) Mag. Stefan Mara, IV-Projektleiter "Staat modernisieren".

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: (++43-1) 711 35-2306
Fax: (++43-1) 711 35-2313
info@iv-newsroom.at
http://www.iv-net.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001