APA OTS Politikportal: Präsenzverteilung der Kärntner Spitzenkandidaten

Am 7.3.2004 wählen die Kärntner eine neue Landesregierung. Welcher Spitzenkandidat hat die höchste Medienpräsenz?

Wien (OTS) - Auf http://www.politikportal.at finden Sie ab sofort eine neue und hochaktuelle Auswertung: Mediawatch analysiert im Auftrag von APA OTS die Präsenz österreichischer Politiker in der Berichterstattung der heimischen Tageszeitungen - diesmal mit speziellem Fokus ausschließlich auf die Kärntner Landtagswahl am 7.3.2004.

Gemessen wird die Anzahl der Nennungen eines Politikers in folgenden Tageszeitungen: Der Standard, Die Presse, Kärntner Tageszeitung, Kurier, Neue Kronen Zeitung - Kärnten

Beobachtungszeitraum: Freitag, 20.2.2004 bis Donnerstag, 26.2.2004

Am kommenden Freitag (5.3.), also unmittelbar vor dem Wahltag, sind auf http://www.politikportal.at dann noch einmal die aktuellen Präsenzverteilungen der Kärtner und Salzburger Spitzenkandidaten zusammen abrufbar.

Die von MediaWatch erhobenen Daten zeigen, welche PolitikerInnen die "mediale Bühne" am stärksten nutzen konnten.

Das wöchentlich aktualisierte Ranking ist über das OTS-Politikerportal http://www.politikportal.at kostenlos abrufbar.

Die kompletten Daten und alle bisherigen Analysen sind über den kostenpflichtigen Service http://www.defacto.at erhältlich (Download über den Link "Alle Analysen" am unteren Ende des Rankings).

Rückfragen & Kontakt:

MediaWatch Institut für Medienanalysen GmbH
Mag. Clemens Pig, Geschäftsleitung
Tel.: +43 512 588 959 - 10
info@apa-mediawatch.at
http://www.apa-mediawatch.at

APA OTS Originaltext-Service GmbH
Mag. Peter Kropsch, Geschäftsführer
Tel.: +43 1 360 60 - 5000
p.kropsch@apa.at
http://www.ots.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRO0001