Mailath: Josefstadt wird noch im Frühjahr Stiftung

Wien (OTS) - Die private "Josefstadt"-G.m.b.H., die zu
Jahresbeginn Direktor Hans Gratzer absetzte und Helmuth Lohner wieder inthronisierte, wird nach Angaben von Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny noch im Frühjahr in eine Stiftung umgewandelt. Das kündigt Mailath in einem Interview für die morgen erscheinende NEWS-Ausgabe an. Laut Mailath haben die Gesellschafter keine Einwände mehr dagegen, ihre Anteile zu stiften: "Sie waren lang nicht dazu bereit. Jetzt sind sie es."

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0002