U2 Süd: Einladung zur Ausstellungseröffnung

Wien (OTS) - Im Masterplan Verkehr Wien 2003 wurde der Ausbau und die Attraktivierung des öffentlichen Verkehrs (ÖV) beschlossen. Eine in diesem Zusammenhang geplante Maßnahme im Rahmen der vierten Ausbaustufe für die U-Bahn ist die Verlängerung der U2 Richtung Süden. In einer Ausstellung am 2. und 3. März gibt die Magistratsabteilung 18 einen Einblick in den derzeit aktuellen Planungsstand der U2-Süd Verlängerung, die in Richtung des künftigen Bahnhof Wien Europa Mitte über den 1., 3. und 10. Bezirk verlaufen soll. Es werden alle Varianten, die derzeit für eine Verlängerung der Linie U2 von der bestehenden Station Karlsplatz in Richtung Süden untersucht werden, gezeigt.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Montag, 1. März 2004 um 16.30 Uhr im Schulzentrum HTBLA, BHAK, BHAS, Wien 3, Ungargasse 69 durch den Amtsführenden Stadtrat DI Rudolf Schicker sowie die BezirksvorsteherInnen KR Franz Grundwalt, Erich Hohenberger und Hermine Mospointner statt. Wir laden die KollegInnen in den Medien herzlich zur Ausstellungseröffnung ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

o Bitte merken Sie vor: Ausstellungseröffnung U2 - Süd Zeit: Montag, 1. März 2004, 16.30 Uhr Ausstellungsdauer und Öffnungszeiten: Dienstag, 2. März 2004 von 10 bis 18 Uhr Mittwoch, 3. März 2004 von 10 bis 18 Uhr Ort: Schulzentrum HTBLA, BHAK, BHAS 1030 Wien, Ungargasse 69

An beiden Ausstellungstagen stehen ab 13 Uhr PlanerInnen für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. (Schluss) gb

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gaby Berauschek
Tel.: 4000/81 414
gab@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012