BV Pfeffer eröffnet Fastenmarkt auf Hernalser Kalvarienberg

Wien (OTS) - Besinnung und Rückkehr zu den wichtigen Dingen, die die Menschen ihres Bezirks bewegen, stellte im Rahmen eines Mediengespräches am Aschermittwoch die Bezirksvorsteherin von Hernals, Dr. Ilse Pfeffer, anlässlich der beginnenden Fastenzeit in den Mittelpunkt. Insbesondere erinnerte sie an die bereits bestehende überparteiliche Plattform "Hernals miteinander", die auch in Zukunft versuchen werde, anstehende Probleme des Bezirkes, wie etwa Drogenmissbrauch, Geschäftssterben, aber auch die Einsamkeit älterer Mitbewohner, zu lösen.

Traditioneller Fastenmarkt

Bis einschließlich Ostermontag hat am Kalvarienberg der traditionelle Fastenmarkt (25.2. bis 12.4.) mit über dreißig Marktständen täglich zwischen 10.00 und 18.00 Uhr geöffnet. Besondere Aufmerksamkeit verdient der 10 Meter hohe "Bamkraxler" und der historische, sechs Meter hohe Eingangsbereich zum Markt.

Umfangreiches spirituelles Programm

Pfarrer Karl Engelmann von der Pfarre Hernals am St. Bartholomäus-Platz betonte das reichhaltige Programm seitens der Kirche während der Fastenzeit, die neben Kreuzwegandachten und künstlerischen Veranstaltungen auch zu einer Vortragsreihe einlädt, bei der u.a. die Hospizbewegung und Medienethik von Fachleuten thematisiert werden.

Führungen zur Geschichte des Kalvarienberges

Der auch kulturhistorisch relevante Hernalser Kalvarienberg zählt traditionell zu den wichtigen Wallfahrtsorten Wiens. Seit 1639 sind Kreuzwegprozessionen von St. Stephan nach Hernals belegbar. In den Jahren 1712 bis 1714 entstand der Kalvarienberg in seiner heutigen Form. Entsprechende Führungen zur Geschichte und Bedeutung des Hernalser Kalvarienberges finden jeweils Freitag, Samstag und Sonntag um 15.00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Aufgang zum Kalvarienberg bei der Kalvarienberg Kirche am St. Bartholomäus-Platz. Die Teilnahme ist kostenlos.

Allgemeine Informationen:

o Kalvarienbergkirche: http://www.kalvarienbergkirche.at/
(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at
Bezirksvorstehung des 17. Bezirks
Tel.: 401 19/17114
post@b17.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010