VP-Scharf: Wien-Neubau beschließt Errichtung einer Volksgarage

Wien (VP-Klub): Erfreut über den Beschluss der Bezirksvertretung Wien-Neubau für die Errichtung einer Volksgarage im 7. Bezirk zeigte sich heute der Klubobmann der Neubauer ÖVP-Bezirksräte Dr. Thomas Scharf. Der von ÖVP und SPÖ gemeinsam eingebrachte Antrag wurde mit einer zwei Drittel Mehrheit beschlossen, berichtete der ÖVP-Klubobmann. Nur die grüne Fraktion habe sich dagegen ausgesprochen.

Mit diesem Grundsatzbeschluss sollte nunmehr die Diskussion, ob die Errichtung einer Volksgarage im Bezirk anstrebt werde, abgeschlossen sein. In Folge könne es nun endlich zu konkreten Überlegungen hinsichtlich eines geeigneten Standortes kommen. "Da im 7. Bezirk permanenter Parkplatzmangel herrscht, sollten nunmehr rasch die Planungsarbeiten beginnen, damit in absehbarer Zeit auch der Neubauer Bevölkerung kostengünstige Stellplätze zur Verfügung stehen", stellte Thomas Scharf abschließend fest.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse@oevp.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001