VHS-Simmering: Wahrnehmen ohne zu sehen

Wien (OTS) - Stellen Sie sich vor, es wäre Frühling! Sie gehen spazieren oder sind in Ihrem eigenen Garten. Sie sehen die Farbenpracht der Pflanzen, den tiefblauen Himmel und einen bunten Schmetterling! Hören Sie auch die Vögel zwitschern? Lassen Sie auch die Wärme der Sonne in Ihren Körper hineinfließen? Welche Gerüche nehmen Sie auf? Werden Sie sich Ihres Hör, Tast, Geruchs und Geschmackssinn ein bisschen mehr bewusst! Lassen Sie sich von zwei blinden KursleiterInnen des Vereins Blickkontakt durch das Reich der vier Sinne führen, ohne von dem fünften Sinn Sehen abgelenkt zu werden! "Gespräche im Dunkeln - Erlebnisreich Finsternis" findet am Donnerstag, dem 26. Februar von 18.00 bis 19.40 Uhr an der Volkshochschule Simmering, 11, Simmeringer Hauptstraße 96A/2. Stock (direkt bei der U3 Station Enkplatz) statt. Gleichzeitig erleben und erfahren Sie, wie sehbehinderte und blinde Menschen ihre Umwelt wahrnehmen. Die Volkshochschule Simmering und der Verein Blickkontakt, Fachausschuss Bildung und Beruf freuen sich auf Ihr Kommen!

Der Veranstaltungsort ist am besten erreichbar mit den Linien U3, 71 oder 6

Nähere Informationen erhalten Sie auch unter Tel. 749 53 73, 768 82 66 oder im Internet unter http://www.vhs11.at/ (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Eva Lukas
Tel.: 89 174/42
eva.lukas@vwv.at
Mag. Walter Schuster
Tel. 749 53 73/14
wschuster@vhs11.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007