ÖAMTC: Urlauberschichtwechsel hat eingesetzt

Stauungen in Westösterreich

Wien (ÖAMTC-Presse)- Der Urlauberschichtwechsel hat nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale am Samstag bereits sehr früh eingesetzt. Schon kurz nach sechs Uhr kam es zu den ersten Stauungen, wie etwa auf der Rheintal Autobahn (A 14) vor dem Pfänder Tunnel oder auf der Fernpassroute. Durch den Grenztunnel bei Füssen musste der Verkehr blockweise abgefertigt werden. In Salzburg kam es laut ÖAMTC durch eine unfallbedingte Sperre der Pinzgauer Strasse (B 311) zwischen Zell am See und Saalfelden zu Verzögerungen.

(Forts. mögl.)

ÖAMTC-Informationszentrale/GÜ,GO

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001