Cisco Systems vergibt Partner Awards

Azlan, Getronics, Telekom Austria, NTS, Infotech und Sonorys wurden beim diesjährigen "Cisco Partner Summit" in Hawaii ausgezeichnet

Wien (OTS) - Der US-Netzwerkspezialist Cisco Systems zeichnet
jedes Jahr seine Partner in verschiedenen Kategorien mit dem "Partner Awards" aus. In Österreich hat Azlan den Award für "Distribution Partner of the Year" bekommen, Getronics wurde zum "Gold Partner of the Year" ernannt, Telekom Austria wurde in drei Bereichen mit Awards ausgezeichnet: "IP Communications Partner of the Year", "Security Partner of the Year" und "Service Provider of the Year". Ebenso drei Awards bekam die steirische NTS für "Mobility Partner of the Year", "Silver Partner of the Year" und "Outstanding Customer Satisfaction". Der Internet Service Provider aus Ried in Innkreis, Infotech, wurde zum "Premier Partner of the Year" gekürt. Zudem wurde Sonorys, die auf die Implementierung maßgeschneiderter IP-basierter Contact Center-Lösungen spezialisiert ist, zum "Solution Partner of the Year". Die Auszeichnungen wurden auf dem Cisco Partner Summit 2004 in Hawaii vergeben.

"Die gute Kooperation mit unseren Partner-Unternehmen ist für unseren Erfolg von besonderer Bedeutung. Cisco Systems erkennt mit diesen Preisen die hervorragende Arbeit und den außergewöhnlichen Einsatz seiner Partner im vergangenen Jahr an", erklärt Günther Patterer, Channel Manager Cisco Systems Austria GmbH.

Überregionale Preise für Telekom Austria, NTS und Azlan

Drei österreichische Partner-Unternehmen konnten dieses Jahr sogar überregionale Preise erhalten. Telekom Austria wurde "Service Provider Partner of the Year" in der gesamten Region Mittel- und Osteuropa. "Telekom Austria hat ein Wachstum von über 200 Prozent im vergangenen Jahr für Resale und Provisioned Services erreicht", erläutert Patterer. NTS hat mit dem "Outstanding Customer Satisfaction Award" eine Auszeichnung ebenso für den gesamten Mittel-und Osteruopäischen Raum bekommen. "NTS hat stets ein besonderes Augenmerk auf Service-Qualität und Kunden-Zufriedenheit gehabt und diese auch kontinuierlich gemessen", unterstreicht Patterer. "Mit seinem hohen Networking-Fokus in der Distribution konnte Azlan >>Distribution Partner of the Year<< in Mittel- und Osteuropa werden."

Partner verhelfen IP-Telefonie zum Durchbruch

"Bemerkenswert im letzten Jahr war vor allem der Durchbruch der IP-Telefonie, die nach und nach die traditionelle Telefonie ablöst. In diesem Zusammenhang haben Cisco Partner wie Nextira One, Kapsch BusinessCom und IBM bereits zu früheren Anlässen von Cisco Österreich Prämierungen bekommen", so Patterer abschließend.

CISCO SYSTEMS

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist der weltweit führende Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die Produktlösungen, die Router, Switches, Access-Server und Netzwerk-Management-Software umfassen, werden eingesetzt, um unternehmensweite Netze mit einer unbeschränkten Anzahl von geographisch verteilten LANs, WANs und IBM-Netzwerken aufzubauen. Kern der Cisco-Lösungen ist die Software Cisco IOS (Internetwork Operating System), der Industrie-Standard für Netzwerkbetriebssysteme. Rund 88 Prozent der Basistechnologie des Internet stammt von Cisco Systems. Die österreichische Niederlassung Cisco Systems Austria GmbH hat ihren Sitz im Millennium Tower am Wiener Handelskai, General Manager ist Günther Brand.

Rückfragen & Kontakt:

Cisco Systems Austria GmbH
Millennium Tower, Handelskai 94-96, A-1200 Wien
http://www.cisco.at
Gabriele Kluger
Tel.: 01/240 30-6219
Mobile: +43/664/1023376
Fax: 01/240 30-6300
gkluger@cisco.com

HOCHEGGER|COM
Mag. Katharina Riedl
Tel.: 01/505 47 01-23
Fax: 01/505 47 01-9
k.riedl@hochegger.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOC0001