Aviso-Termine Vorarlberg

Dienstag, 17. Februar 2004

10.00 Uhr Pressekonferenz, Amt der Stadt Dornbirn, "Bilanz Umweltkonzept", inatura, Dornbirn. 10.30 Uhr Pressekonferenz, SPÖ-Landtagsklub, "Vom Sozialstaat zum Almosenstaat", SPÖ-Landesgeschäftsstelle, Bregenz. 11.30 Uhr Pressefoyer der Vorarlberger Landesregierung im Anschluss an die Regierungssitzung, Thema: "Winterwandern im Bregenzerwald - Ein Pilotprojekt" mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber und Landesrat Manfred Rein, Zimmer 133, 1. Stock, Landhaus, Bregenz. (Live im Internet unter www.vol.at bzw. www.vorarlberg.at) 17.00 Uhr Öffentliche Sprechstunde mit Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Siechenhaus-Badhaus (Erdgeschoß), Josef Huter-Straße, Bregenz. 18.00 Uhr Öffentliche Sprechstunde mit Landesrat Mag. Siegi Stemer, Gemeindeamt, Lorüns. 18.30 Uhr Abschlussveranstaltung "Ökologische Beschaffung in der Bodenseeregion", Besuch durch Landesstatthalter Dieter Egger und Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Seefoyer, Festspielhaus, Bregenz.

Mittwoch 18. Februar 2004

08.30 Uhr Sitzung des Sozialpolitischen Ausschusses des Vorarlberger Landtages, Vorsitzende: LAbg. Dr. Gabriele Nußbaumer, Montfortsaal, Landhaus, Bregenz. 09.30 Uhr Sitzung des Rechtsausschusses des Vorarlberger Landtages, Vorsitzender: LAbg. Dr. Adolf Concin, Montfortsaal, Landhaus, Bregenz. 10.30 Uhr Pressekonferenz, Vorarlberg Tourismus, "architektur land vorarlberg", mit Landesrat Manfred Rein, Hotel Martinspark, Dornbirn. 14.00 Uhr Enquete "Familie und Beruf", Eröffnung durch Landtagspräsident Manfred Dörler, mit Landesstatthalter Dieter Egger, Landesrat Ing. Erich Schwärzler und Landesrätin Dr. Greti Schmid, Montfortsaal, Landhaus, Bregenz. 14.00 Uhr Workshop zum Thema "Erholung und Freizeit im Alpenrheintal", Raumplanungsstellen der Kantone Graubünden und St. Gallen, des Fürstentums Liechtenstein sowie des Landes Vorarlberg, Kulturbühne AmBach, Götzis. 18.00 Uhr Öffentliche Sprechstunde mit Landesstatthalter Dieter Egger, Cafe Meran, Bludenz. 19.00 Uhr Besuch des Stammtisches für Behinderte und Nichtbehinderte, durch Landesrätin Dr. Greti Schmid, Gasthaus Blenk, Feldkirch-Tosters.

Donnerstag, 19. Februar 2004

10.00 Uhr Pressekonferenz, Sparkasse Vorarlberg, "Wohnen in Vorarlberg - Transparenz der Preise", Hotel Martinspark, Dornbirn. 10.00 Uhr Pressekonferenz, ÖVP-Landtagsklub, (Jochen Weber) 10.30 Uhr Presseinformation, mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, "Offizielle Inbetriebnahme des Informationsdienstes für die Landeswarnzentrale im Kundenservice-Center der VKW", Sitzungssaal des VKW- Hauptgebäudes, Bregenz. 11.00 Uhr Pressekonferenz, mit Landesrat Mag. Siegi Stemer, "Neue Ferienregelung", Pressefoyer, Zimmer 133, Landhaus, Bregenz.

Freitag, 20. Februar 2004

10.00 Uhr Pressekonferenz, Stiftung Maria Ebene, "Jugend & Alkohol - Start eines großen Vorsorgeprogrammes", mit Landesrat Dr. Hans-Peter Bischof und Landesrätin Dr. Greti Schmid, Zimmer 133, Landhaus, Bregenz. 10.30 Uhr Pressekonferenz, Wirtschaftskammer Vorarlberg, "Verpackungsland Vorarlberg", mit Landesrat Manfred Rein, Bergrestaurant, Karren, Treffpunkt: 10.00 Uhr, Karrenseilbahn (Talstation), Dornbirn. 11.00 Uhr Pressekonferenz, Die Grünen Vorarlberg, Grünes Büro, Deuringstraße 5, Bregenz. (Frau Franek) 17.00 Uhr Zertifikatsverleihung für KIGA-Leiterinnen, durch Landesrat Mag. Siegi Stemer, Montfortsaal, Landhaus, Bregenz. 18.00 Uhr Generalversammlung, Naturwacht Vorarlberg, Besuch durch Landesrat Ing. Erich Schwärzler, Hotel Dorfpark, Götzis.

Sonntag, 22. Februar 2004

13.27 Uhr Rundfunksendung mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Thema: "Vorarlberg setzt auf ökologisches Bauen", Programm Ö2, Radio Vorarlberg. 18.10 Uhr Rundfunksendung mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber, Thema: "Vorarlberg setzt auf ökologisches Bauen", Radio Liechtenstein.

Montag, 23. Februar 2004

10.30 Uhr Faschingshock mit der Bludenzer Funkenzunft und den Hörbranzer Raubrittern, Schloss Hofen, Lochau.

Dienstag, 24. Februar 2004

11.00 Uhr Empfang der Faschingsabordnungen aus Bregenz, Feldkirch, Höchst und Hard, Landhaus, Bregenz.

Utl: Herausgegeben von der Landespressestelle Vorarlberg
Jeden Werktag durchgehend von 8.00 bis 17.00 Uhr für Sie da! Telefon #43(0)5574/511-20135 Fax #43(0)5574/511-20190
Hotline: #43(0)664/6255668 oder #43(0)664/6255667,
E-Mail: presse@vorarlberg.at - www.vorarlberg.at
(NVL)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0004