Börse Express: Brain Force geht an die Wiener Börse

S&T, SBO, Eybl, Topcall, allesamt "Easdaq"-IPO`s, sind bereits in Wien notiert. Jetzt kommt mit Brain Force auch der erste "Frankfurter" heim

Wien (OTS) - Wer sich auf einer a.o.HV eine Kapitalerhöhung genehmigen lässt, hat meist auch vor, rasch eine Kapitalerhöhung durchzuführen. Brain Force-Chef Helmut Fleischmann tat dies Mitte Jänner, er hatte sich das "a.o.HV-Okay" für eine Kapitalerhöhung um bis zu 2,4 Mio. Aktien geholt. Und nun soll es - Bankern zufolge -Schlag auf Schlag gehen.

Schon in Kürze soll das "Go" für die Kapitalerhöhung des Wiener IT Hauses erfolgen. Und wirklich spannend ist der Börseplatz: Brain Force wird diesen Kapitalschritt an der Wiener Börse durchführen. Fleischmann zum Börse Express: "Ja, die Wiener Börse ist ein Thema".

Die Brain Force-Aktie ist seit 1999 an der Börse in Frankfurt gelistet. (BE/Nr. 471)

Rückfragen & Kontakt:

WirtschaftsBlatt Online AG/Börse Express
Tel.: (01) 60 117/285
http://www.boerse-express.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEX0001