NÖGKK - kostenlose Meereskuraktion

Nö. Gebietskrankenkasse finanziert wieder Erholungsaufenthalte für Kinder

St. Pölten (OTS) - Gesundheitsvorsorge spielt bereits im Kindesalter eine große Rolle: Je früher damit begonnen wird, desto eher können manche Krankheiten vermieden werden. Deshalb bietet die Nö. Gebietskrankenkasse auch Gesundheitsaktionen für Kinder an: Neben einem Zahnprophylaxe-Projekt für Kindergarten- und Volksschulkinder wird auch heuer wieder eine Meereskuraktion in den Ferien durchgeführt.

"Ab in den Süden" heißt es daher in den Sommermonaten Juli und August: Die Nö. Gebietskrankenkasse bietet rund 200 Kindern einen kostenlosen heilklimatischen Erholungsaufenthalt in Pinarella di Cervia bei Rimini (an der italienischen Adriaküste).

Wer kann mitmachen? Anspruchsberechtigte (d. h. bei der NÖGKK mitversicherte) Kinder zwischen 8 und 13 Jahren. Bevorzugt werden Kinder, die an Atemwegs- und Hauterkrankungen leiden. Die Meereskuraktion wird in drei Turnussen abgehalten - ein Aufenthalt dauert drei Wochen. Jeweils neun Kinder werden von einem Erzieher betreut - insgesamt sind elf österreichische Betreuungspersonen mit dabei.

Anträge liegen bei allen Kinder- und Lungenfachärzten sowie in den NÖGKK-Servicestellen auf und können bis spätestens 19. Mai 2004 in allen Servicestellen oder direkt in der Hauptstelle eingereicht werden.

Ansprechpartner: Hr. Friedrich Neuninger, Tel. Nr. (02742) 899 DW 5963

Rückfragen & Kontakt:

Petra Noll
Nö. Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 2742 899-5126
Fax: +43 2742 899-5181
petra.noll@noegkk.sozvers.at
http://www.noegkk.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGK0001