"Kleiner Opernball" der ÖVP Neubau

Benita Ferrero-Waldner Ehrengast am "kleinen Opernball" am 19.02 im Festsaal des Wiener Rathauses

Wien (16.02.04)- Viele Berufe haben ihren eigenen Ball: die Zuckerbäcker, die Fleischer oder auch die Offiziere feiern "ihren" Ball. Für viele Senioren findet "ihr" Ball wieder am Nachmittag vor dem Opernball statt. "Wenn nach Weihnachten alles grau ist, freu´ ich mich auf den "Kleinen Opernball". Seit mein Mann verstorben ist, geh´ ich mit meiner Nachbarin hin, aber der Nachmittag ist immer der Schönste vor Ostern", so der Kommentar einer Ballbesucherin.

Der "Kleine Opernball" ist die größte und traditionsreichste Seniorenballveranstaltung Österreichs. Fast 1000 Senioren feiern im Festsaal des Wiener Rathauses den "Kleinen Opernball". Diese beeindruckende Veranstaltung wird von der ÖVP-Neubau initiert und wirtschaftlich von den Unternehmen des 7. Wiener Bezirks getragen. Im Gegensatz zum großen Vorbild ist beim "Kleinen Opernball" für die BesucherInnen alles kostenlos. Eintritt, Abendessen, Getränke, usw. werden durch Geld- oder Sachspenden zahlreicher Unternehmen beglichen.

"Es geht einfach darum, unseren älteren Mitbürgern einen unbeschwerten Ball zu bieten", so die bestechend einfache Erklärung der Ballmutter Patricia Fürnkranz-Markus. Fürnkranz-Markus weiter:
"Der kleine Opernball ist für viele Senioren des siebenten Bezirks die wichtigste Veranstaltung des Jahres. Es freut mich, bei dieser Veranstaltung die Gastgeberin sein zu dürfen." Tatsächlich handelt es sich beim "Kleinen Opernball" um ein gesellschaftliches Ereignis:
Die Gardemusik schafft den musikalischen Rahmen, zahlreiche prominente Künstler unterhalten die Gäste und der Ehrenschutz wird von Bundespräsident Dr. Klestil übernommen, der in den Vorjahren auch persönlich beim Ball anwesend war. Bundesministerin Benita Ferrero-Waldner hat ebenfalls ihr Kommen zugesagt.(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Neubau
Presse: Martin Hlustik
Neubaugasse 66/2/11
Tel: 523 75 50

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001