ÖAMTC: Gelber Engel als Retter einer Hochzeitsgesellschaft

Wien (ÖAMTC-Presse) - Ein Pannenfahrer des ÖAMTC hat am Samstag Nachmittag einer 130-köpfigen Hochzeitsgesellschaft das Fest gerettet.

Weil der Betreiber einer Musikanlage in seinem Auto im 5. Bezirk das Licht über Nacht brennen ließ, konnte er es am nächsten Tag nicht mehr starten.

Christian Zettner, Pannenfahrer des ÖAMTC vom Stützpunkt Schanzstraße, konnte die Panne in wenigen Minuten beheben, sodass das am Tulbinger Kogel stattfindende Hochzeitsfest gerettet war.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Da, Ra

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0003