SPÖ-Penzing initiiert einen Sicherheitsgipfel im Bezirk

Wien (SPW-K) - Die Sicherheit in Penzing ist Thema eines Gipfelgesprächs am Montag, den 16.Februar. Der Vorsitzende der SPÖ-Penzing, Gemeinderat Mag. Andreas Schieder lädt Vertreter der Exekutive, der Bezirksvorstehung, der Schulen und Kindergärten, der Wirtschaft, Jugend- und Pensionistenvertreter, der Medien und besorgter Bürger ein.

"An uns als Bezirksmandatare wenden sich vermehrt besorgte BezirksbewohnerInnen", erklärt der Penzinger Gemeinderat Mag. Andreas Schieder. "Als verantwortungsbewusste Politiker ist uns die Sicherheit und auch das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung ein Anliegen. Deshalb wollen wir in konstruktiver Atmosphäre bei einem Penzinger Sicherheitsgipfel gemeinsam die Situation und mögliche Lösungsschritte mit einigen Meinungsbildnern des Bezirks erörtern." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 534 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004