Friewald zu den Grünen: Windenergie ist wichtige Energiequelle in NÖ

Von 200 Windkraftanlagen in Österreich stehen 130 in NÖ

St. Pölten (NÖI) - Mit seinen heutigen Angstparolen von einem Ende der Windkraft in Niederösterreich hat Grün-Mandatar Fasan einmal mehr seine Null-Kompetenz im Bereich der Raumordnung und Energiepolitik bewiesen. Weder ist von einem Stopp geschweige denn von einem Ende der Windkraft in NÖ zu sprechen. So stehen von rund 200 Windkraftanlagen in Österreich etwa 130 in unserem Bundesland. Die ständig steigende Ablehnung der Bevölkerung gegen den Wildwuchs an Windrädern erfordert aber ein Handeln seitens der Landespolitik. Dass das aber von den Grünen, die sich noch nie durch Kontakte mit der Bevölkerung ausgezeichnet haben, nicht verstanden wird, ist nicht verwunderlich, betont VP-LAbg. Rudolf Friewald.****

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002