Lopatka: ÖVP hat starkes EU-Team mit starker Bilanz

EU-Politik am besten bei ÖVP beheimatet

Wien, 13. Februar 2004 (ÖVP-PK) Während die SPÖ und ihre Europadelegation im Europäischen Parlament mit internen Personalquerelen beschäftigt ist, präsentierte heute, Freitag, ÖVP-Generalsekretär Abg.z.NR Dr. Reinhold Lopatka bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit ÖVP-Delegationsleiterin MEP Ursula Stenzel und MEP Mag. Othmar Karas die Vorbereitung für den EU-Wahlkampf. "Wir heben uns ganz klar von der SPÖ ab und werden in den nächsten Wochen zum Vorschein bringen, dass wir ein starkes Team mit einer starken Bilanz vorweisen können", so Lopatka. ****

Im Laufe der folgenden Wochen werde es mit den sieben EU-Abgeordneten und den zuständigen Fachministern in der Lichtenfelsgasse eine Reihe von Veranstaltungen geben, in denen diese zu den großen Themenkreisen, die Österreich und Europa heute und in der Zukunft bewegen, Stellung nehmen werden. So startet am Montag mit Innenminister Ernst Strasser und EU-Abgeordnetem Hubert Pirker die gezielte Informationsveranstaltungsserie "Europa-Talk". Die ÖVP beweise damit, "dass hier Kompetenz und Sachverstand zu Hause sind", so Lopatka. Die von der ÖVP gestaltete Informationsbroschüre "Europa A-Z" werde in den nächsten Tagen in alle Länder und 2350 Gemeinden gehen. Diese biete einen allgemeinen Überblick über die Tätigkeitsbereiche der EU-Institutionen und die Herausforderungen der nächsten Jahre und solle dafür sorgen, dass die wichtigsten Themen bereits im Vorfeld aufbereitet sind. "Schließlich werden wir alles unternehmen, dass wir am 13. Juni so wie schon 1995 und 1999 wieder mandatsstärkste Fraktion sind", sagte der Generalsekretär abschließend.

Die "Europa-Talk"-Termine wie folgt:

16.2.2004: Migration und Sicherheit
27.2.2004: Verkehr und Infrastruktur
19.3.2004: Wirtschaft und Arbeit
25.3.2004: Außen- und Verteidigungspolitik
26.3.2004: Generationen und Demographie
29.3.2004: Umwelt und Lebensqualität
16.4.2004: Forschung und Entwicklung

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Volkspartei
Kommunikationsabteilung
Tel.: (++43-1) 40 126-420
cvd@oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002