mobilkom austria wählt Azaire Networks und Kapsch CarrierCom AG als Lieferanten für integriertes Wireless LAN/Mobilfunk-Service

Azaires Converged Network Plattform ermöglicht nahtlosen Dienstzugang, Kapsch stellt Implementierung und Serviceleistungen zur Verfügung

Wien (OTS) - mobilkom austria, der führende Mobilfunkbetreiber des Landes, verkündete heute, dass er Azaire Networks und Kapsch CarrierCom gewählt hat, um mobilkom austria mit der ersten vollintegrierten Wi-Fi/Mobilfunk-Plattform auszustatten. Azaires Converged Network Plattform ermöglicht mobilkom austria-Kunden den nahtlosen Dienstzugang über vielfältige Technologien einschließlich GPRS, UMTS und Wireless LAN. Kapsch, der führende Systeminnovator für Implementierung und Betreuung von Netzbetreibersystemen, installiert die Plattform und stellt Serviceleistungen bereit.

Azaires Converged Network Plattform-Lösung wird mobilkom austria mit einer vollintegrierten WLAN-Lösung unterstützen, welche die GPRS und UMTS Core-Netz-Investitionen von mobilkom austria in den Bereichen Teilnehmermanagement, Traffic-Management, IP-Services, Customer Care-Systeme und Vergebührungssysteme nutzt. mobilkom austria kann ihren Nutzern so vielfältige Methoden für Authentifizierung und Authorisierung einschließlich SIM, SMS und Kreditkarten sowie integrierte Verrechnungs- und Vergebührungssysteme bereitstellen. Benutzer haben jetzt unabhängig von Technologien (GPRS, GSM, Wi-Fi und UMTS) Zugang zu ihren Informationen - alles über ihre bestehenden mobilkom austria-Accounts.

mobilkom austria ist der erste europäische Mobilnetzanbieter, der einen vollintegrierten Wi-Fi/Mobilfunk-Service im Markt einführt. Eine der ersten Installationen des neuen mobilkom austria-Services befindet sich in McDonalds-Filialen in Österreich.

"Nach einer umsichtigen Analyse aller Konkurrenzangebote wählten wir Azaires Converged Network Plattform wegen ihrer einzigartigen Vorteile, die sie Fest- und Mobilnetzbetreibern wie mobilkom austria bietet - wie umfangreiche Funktionen, Benutzerfreundlichkeit und rasche und leichte Implementierung in unser existierendes Netz", sagt Hannes Ametsreiter, Marketingvorstand von mobilkom austria. "Wir wählten Kapsch als Umsetzer der Lösung von Azaire aufgrund seiner Reputation als Systeminnovator und seinem Erfolg bei anderen Projekten mit mobilkom austria."

mobilkom austria's Implementierung von Azaires Converged Network Plattform ermöglicht dem Unternehmen, sein bestehendes 2,5/3G Core-Netz-Investment zu nutzen. Ab sofort kann mobilkom austria seinen Kunden sowohl ein komplettes Paket an Diensten anbieten als auch neu entwickelte Dienste rasch zugänglich machen", erklärt Bill Howe, Vorstandsvorsitzender von Azaire Networks. "Durch seine Erfahrung in Implementierungen und als führender Technologie- und Lösungsinnovator stellt Kapsch sicher, dass die Azaire/Kapsch-Kombination die beste Lösung für mobilkom austria darstellt."

"Als Systeminnovator versuchen wir stets die beste und am stärksten zukunftsorientierte Lösung für unsere Kunden bereitzustellen. Wir sind überzeugt, mit Azaires Converged Network Plattform die Lösung zu liefern, die mobilkom austrias Bedürfnissen am besten gerecht wird", sagt Richard Neussl, Key Account Manager, Kapsch CarrierCom.

CNP hilft mobilkom austria neue Dienste anzubieten

Als erste integrierte Wi-Fi/Mobilfunk-Plattform hilft Azaires Converged Network Plattform mobilkom austria, die Einnahmen zu steigern, indem sie neue Dienstangebote ermöglicht, Kosten reduziert und so neue Kunden anzieht und Kundenabwanderung verringert. Die Plattform wird für den Kunden unsichtbar und mit minimalem Eingriff nahtlos in das Betreibernetz implementiert.

Über mobilkom austria

mobilkom austria wurde 1996 gegründet und ist seither das erfolgreichste Unternehmen der Telekom Austria Gruppe.

Mit 3. Quartal 2003 zählte mobilkom austria mit ihren Beteiligungen in Kroatien, Slowenien und Liechtenstein mehr als 4,6 Mio. Kunden sowie 3.655 Mitarbeiter und erzielte damit einen Umsatz von 537,1 Mio. EUR. Auch das EBITDA konnte mit 3. Quartal 2003 auf 208,0 Mio. EUR gesteigert werden. Diese Zahlen verdankt mobilkom austria dem hohen Anteil an High Value Kunden (Business Kunden), welche die innovativen und qualitativ hochwertigen Produkte der mobilkom austria Gruppe schätzen. Einen weiteren Meilenstein setzte mobilkom austria mit dem Start des ersten nationalen UMTS Netzes Europas am 25. September 2002 und dem Customer Launch der dritten Generation am 25. April 2003.

Trotz der harten Konkurrenz auf dem österreichischen Mobilfunkmarkt schafft mobilkom austria mit einem Marktanteil von 43,9 % ein stetes Wachstum an Kunden, Umsatz und Beschäftigten.

Über Kapsch CarrierCom AG

Die Kapsch CarrierCom AG ist innerhalb der Kapsch-Gruppe der Systeminnovator von Kommunikationstechnologie-Lösungen für Betreiber von Fest-, Mobil- und Datennetzen. Das Know-how des Unternehmens umfasst optische Übertragungseinrichtungen, Richtfunksysteme, Sprach-Vermittlungssysteme, konvergente GSM/GPRS/UMTS/WLAN Mobilnetze sowie Dateneinrichtungen für ATM, Frame Relay und IP. Neben Services und Applikationen für Next-Generation-Networks bzw. innovativen OSS/BSS-Lösungen deckt Kapsch CarrierCom die gesamte Wertschöpfungskette von Beratung, Design, Entwicklung, Errichtung und Integration bis hin zur Wartung und dem Betrieb kompletter Netze ab.

Über Azaire Networks

Azaire Networks ermöglicht Netzwerkbetreibern, Wi-Fi in ihre vorhandenen Angebote für Sprach- und Datendienste zu integrieren, und hilft ihnen so dabei, konvergente Dienste zu schaffen. Durch die einzigartige Converged Network Plattform (CNP) des Unternehmens können Netzbetreiber einen nahtlosen Datenzugang anbieten, der beim Kunden für einen vereinheitlichten Look unabhängig von verwendeter Zugangstechnologie (GPRS, Wi-Fi, DSL, UMTS etc.) sorgt; ebenso Zugangskontrolle über verschiedene Authentifizierungs- und Autorisierungsdienste und Vergebührung, mit der Betreiber den Kunden nur eine einzige Rechnung für all ihre Sprach-, Daten- und anderen Dienste stellen müssen. Sitz des Unternehmens ist Santa Clara, Kalifornien, mit einer Niederlassung in den Niederlanden.

Rückfragen & Kontakt:

Tim Johnson für Azaire Networks
Tel.: +1 415.397.7600
tjohnson@stearnsjohnson.com
http://www.azairenet.com

Ursula Novotny für mobilkom Austria
Tel.: +43-1-331-61- 2740
u.novotny@mobilkom.at
http://www.mobilkom.at

Für Kapsch CarrierCom
Brigitte Herdlicka
Public Relations
Tel.: +43 (0)50811 2705
brigitte.herdlicka@kapsch.net

Hans-Georg Mayer
Marketing & Communications
Tel.: +43 (0)50811 3664
hans-georg.mayer@kapsch.net

http://www.kapschcarrier.com
http://www.kapsch.net

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KPS0001