Integration geht durch den Magen: AK und ORF präsentieren Kochbuch "Grenzenlos kochen"

Linz (OTS) - Das Kochbuch "Grenzenlos kochen", eine Koproduktion
von Arbeiterkammer und ORF Oberösterreich, ist ab sofort zum Preis von 5 Euro im oberösterreichischen Zeitschriftenhandel, bei der Arbeiterkammer in Linz sowie in allen AK-Bezirksstellen und im ORF-Landesstudio erhältlich.
Unter dem Motto "Integration geht durch den Magen2 will das Buch eine kulinarische Brücke zwischen den Kulturen schlagen. "Immerhin arbeiten in oberösterreichischen Betrieben Menschen aus mehr als 150 Nationen", erklärt AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer. Die Zusammenarbeit und das Zusammenleben klappten zwar meistens recht gut, doch gebe es vereinzelt immer noch Vorbehalte, und die gelte es abzubauen: "Ich hoffe, dass unser Kochbuch ein wenig dazu beiträgt." Das Buch ist 112 Seiten stark und enthält insgesamt 55 Rezepte aus Bosnien, Serbien und Kroatien, aus der Türkei, aus Deutschland, aus Tschechien und der Slowakei sowie aus Afrika. Dazu zahlreiche farbige Abbildungen, unterhaltsame Texte und kurze Portraits von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, die in Oberösterreich eine neue Heimat gefunden haben.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Kommunikation
Tel.: (0732) 6906-2198
martina.macher@ak-ooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001