Onodi übergibt Energiesparwohnhausanlage in Spillern

18 Wohnungen kosten rund 1,66 Millionen Euro

St. Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria
Onodi übergibt am Montag, 16. Februar, um 17 Uhr in der Gemeinde Spillern (Bezirk Korneuburg) eine Energiesparwohnhausanlage an ihre zukünftigen Benützer. 18 Wohnungen wurden von der Gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen m.b.H. mit Gesamtbaukosten von 1.663.995,90 Euro errichtet. Das Land Niederösterreich stellte sich mit einem Zuschuss von 11.800 Euro, bezahlbar jedes Jahr auf 25 Jahre, und einem Direktdarlehen von 969.100 Euro ein.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002