euro adhoc: Dr. Hönle AG / Quartals- und Halbjahresbilanzen / Guter Start ins neue Geschäftsjahr (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Nachdem Hönle (ISIN: DE 0005157101), ein führender Systemanbieter industrieller UV-Technologie, das Geschäftsjahr 2002/2003 erfolgreich beendet hatte, setzte das Unternehmen den Erfolgskurs in den ersten drei Monaten des neuen Geschäftsjahres mit einer Umsatzsteigerung von 41 % gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres fort. Die Umsatzerlöse stiegen von 3.434 TEUR auf 4.854 TEUR.

Der im Vergleich zum Vorjahr deutlich bessere Start ins neue Geschäftsjahr spiegelt sich auch in den Ergebniszahlen wider: Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg auf Konzernebene von -72 TEUR im Vorjahr auf 423 TEUR, das Vorsteuerergebnis (EBT) von 3 TEUR auf 540 TEUR und der Periodenüberschuss von 81 TEUR auf 315 TEUR. Bezogen auf 5,24 Mio. Aktien stieg damit das Ergebnis je Aktie von 0,02 Euro in der Vorjahresperiode auf 0,06 Euro im ersten Quartal des laufenden Jahres.

Der Hönle Konzern ist nach wir vor sehr solide finanziert: Die Eigenkapitalquote beträgt 83 Prozent. Die liquiden Mittel und die Finanzanlagen betragen zum 31.12.2003 zusammen 16.152 TEUR. Dies entspricht einem Cash-Anteil von 3,08 EUR je Aktie.

Ausblick:
Das Unternehmen geht davon aus, dass sich die positive Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal fortsetzen wird. Der Auftragseingang im ersten Quartal des Geschäftsjahres verlief besonders im Bereich der Druckanwendungen sehr erfreulich, so dass auch im zweiten Quartal eine Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahresquartal erwartet wird.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 13.02.2004
---------------------------------------------------------------------

Emittent: Dr. Hönle AG
Lochhamer Schlag 1
DE-82166 Gräfeling/München
Tel: +49(0)89 85608 0
FAX: +49(0)89 85608 148
Email: ir@hoenle.de
WWW: www.hoenle.de
ISIN: DE0005157101
WKN: 515710Indizes: CDAX, Prime All Share, Prime Standard, Technologie All
Share
Börsen: Geregelter Markt Frankfurter Wertpapierbörse; Freiverkehr
Niedersächsische Börse zu Hannover, Berliner Wertpapierbörse,
Bayerische Börse, Hamburger Wertpapierbörse, Bremer Wertpapierbörse
(BWB), Börse Düsseldorf, Baden-Württembergische Wertpapierbörse
Branche: Gerätebau
Sprache: DeutschPeter Weinert
Tel.: +49 (0)89 856 08 173
E-Mail: peter.weinert@hoenle.de
Tel: +49(0)89 85608 0
FAX: +49(0)89 85608 148
Email: ir@hoenle.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001