ÖBB und NESTLÉ wünschen alles Gute zum Valentinstag

AFTER EIGHT als Geschenk für Bahnkunden

Heute Freitag verteilen die ÖBB gemeinsam mit NESTLÉ süße Valentins-Überraschungen an den 10 größten Bahnhöfen Österreichs. Tausende Packungen "AFTER EIGHT", die sympathischste Praline der Österreicher, werden anlässlich des morgigen Valentinstags als Geschenk an die Bahnkunden überreicht.

Alles Gute zum Valentinstag!
An den Bahnhöfen aller österreichischen Landeshauptstädte sowie am Wiener West- und Südbahnhof erwartet die ÖBB Kunden heute Freitag eine kleine Aufmerksamkeit. ÖBB Mitarbeiter verteilen "AFTER EIGHT" von NESTLÉ an die Fahrgäste und wünschen ihnen einen wunderschönen, süßen Valentinstag.

Möglich geworden ist diese österreichweite Valentinsaktion nicht zuletzt auch durch die Logistikkompetenz des ÖBB Güterverkehr, Rail Cargo Austria. Die Logistikexperten der ÖBB sind schon seit Jahren Partner von NESTLÉ, die die Lagerlogistik von Rail Cargo Austria nutzt und ihre Produkte umweltfreundlich auf der Schiene transportiert, und haben auch in diesem Fall österreichweit für eine reibungslose und pünktliche Belieferung der Bahnhöfe gesorgt.

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB Pressestelle
Tel.: +43-1-93000-32233
Fax: +43-1-93000-25009
pressestelle@kom.oebb.at

NESTLÉ ÖSTERREICH Pressestelle
Tel.: + 43-1-512 76 74-14
Fax: + 43-1-512 76 74-20
angelika.svoboda@at.nestle.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0002