"Ö3-Verkehrs-Award" für NÖ Straßenmeister

LH Pröll: Hervorragende Arbeit im Dienste der Sicherheit

St. Pölten (NLK) - Johannes Windbichler, Leiter der Straßenmeisterei Alland, erhielt heute Vormittag in Wien aus den Händen von Innenminister Dr. Ernst Strasser den "Ö3-Verkehrs-Award". Der Award wird für außerordentliche Leistungen vom Radiosender Ö3 und dem Innenministerium in den Kategorien Polizei, Gendarmerie, Straßenmeistereien, Feuerwehren, Rettung und Ö-Driver vergeben. "Die niederösterreichischen Straßenmeistereien leisten hervorragende Arbeit und sind für die Sicherheit auf unseren Straßen, wenn nötig, rund um die Uhr im Einsatz", betonte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. Die Mitarbeiter der Straßenmeistereien würden oft unter schwierigsten Bedingungen ihre Arbeit verrichten. Diese Auszeichnung sei eine Bestätigung dieser Dienstleistung. Niederösterreich hat 66 Straßenmeistereien mit rund 3.500 Mitarbeitern.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006