Kapsch TrafficCom: Mit M.A.I.D. mehr Sicherheit und Effizienz am Streckennetz der ÖBB

Wien (OTS) - Die Kapsch TrafficCom wird in den kommenden fünf Jahren mit der Eigenentwicklung M.A.I.D. das Projekt "Betriebskommunikation NEU" der ÖBB umsetzen. Gegen starke nationale und internationale Konkurrenz erteilten die ÖBB dem Spezialisten für Verkehrstelematik der Kapsch-Gruppe den Zuschlag. Das volldigitale Betriebskommunikationssystem M.A.I.D. wird die Betriebsführung am gesamten Streckennetz der ÖBB ausfallsicherer, komfortabler und effizienter machen.

Für die Umsetzung des "Betriebskommunikationsystems Neu" erhielt die Kapsch TrafficCom von den ÖBB einen Rahmenvertrag für die kommenden fünf Jahre. Das von den ÖBB nunmehr ausgewählte M.A.I.D. (Multimedia Access IP Dispatcher) der Kapsch TrafficCom ist ein Betriebskommunikationssystem neuester Generation mit integrierter Kommunikationsplattform auf channel-orientierter Basis und auf Basis von IP-Netzen. Dadurch ist gewährleistet, dass jede der komplexen Bahn-Kommunikationsanwendungen durch die jeweils beste Technologie unterstützt wird. Darüber hinaus ermöglicht die Einbindung in zwei komplett unabhängig strukturierte Netze - IP und channel-orientiert -die durchgängige Ersatzweglenkung selbst bei Ausfall größerer Teile der Übertragungsinfrastruktur.

Grundsätzlich erfüllt das System vier Aufgaben: Zugleitung, Fernsprechvermittlung, Überwachung und Kontrolle. Genau in diesen Bereichen muss der Fahrdienstleiter Informationen verarbeiten, gezielt weiterleiten und jederzeit die richtigen Maßnahmen ergreifen. Wesentlich für einen reibungslosen und möglichst störungsfreien Betriebsablauf ist nicht nur die Übersicht über das Verkehrsgeschehen, sondern auch die beste technische Ausrüstung zur Bewältigung dieser Aufgaben. Letztere stellt die Kapsch TrafficCom mit ihrem System M.A.I.D. Das volldigital arbeitende System übernimmt die zentrale Steuerung und die Verarbeitung von Befehls-, Fernsprech-und Vermittlungsaufgaben. Dafür bietet das System nicht nur spezifische Einschubkarten für Bahn-, Telefonie- und Netzschnittstellen, sondern auch eine übersichtliche Bedienlandschaft. Das System wird maßgeschneidert konfiguriert, kann jederzeit problemlos erweitert und an neue Gegebenheiten angepasst werden. So können sogar die Betriebsparameter eines anderen, ebenfalls mit M.A.I.D. ausgerüsteten Bahnhofes übernommen werden. Über den Auftragswert haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.

Über ÖBB

Die Österreichischen Bundesbahnen sind Österreichs größter Mobilitätsanbieter. Mit 22.000 Waggons und 1.500 Lokomotiven werden jährlich 185.000 Fahrgäste und 90.000 Tonnen Güter schnell und umweltfreundlich befördert. Um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten, wird laufend in modernste Sicherungstechnik und Kommunikationsinfrastruktur investiert. So betreiben die ÖBB über 800 Stellwerke und sorgen damit für sichere Wege für Menschen.

Die Kapsch TrafficCom AG ist der führende Dienstleister innerhalb der Kapsch-Gruppe für Systeme und Komponenten in den Geschäftsfeldern Verkehrstelematik und Bahnkommunikation. Mit über 100 installierten Systemen in 30 Ländern zählt das Unternehmen zu den weltweit führenden Lieferanten in diesen Bereichen. Mit seinen Hightech Bemautungssystemen positionierte sich die Kapsch TrafficCom in den vergangenen 10 Jahren als Global Player in diesem Zukunftsmarkt. Heute ist die Kapsch TrafficCom mit ihren Tochterunternehmen Kapsch TrafficCom AB (Schweden), Kapsch TrafficCom Chile und Kapsch Telecom Deutschland Weltmarktführer im Bereich der vollelektronischen Mautsysteme. Kapsch TrafficCom beschäftigt weltweit mehr als 500 Mitarbeiter, von denen rund 40% im Bereich Forschung & Entwicklung eingesetzt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Kapsch AG
1120 Wien, Wagenseilgasse 1
Brigitte Herdlicka
Public Relations & Sponsoring
Tel.: +43 (0) 50 811 2705
brigitte.herdlicka@kapsch.net

Kapsch TrafficCom AG
1120 Wien, Wagenseilgasse 1
Manfred Schuster
Leiter Vertrieb Österreich
Railway Communications
Tel.: +43 (0) 50 811 2410
manfred.schuster@kapsch.net

http://www.kapschtraffic.com
http://www.kapsch.net

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KPS0001