Die "rathaus-korrespondenz" am Donnerstag, 12. Februar

Wien (OTS) -

Termine: Pressegespräch mit Stadtrat Werner Faymann, der Leiterin der Wiener Umweltanwaltschaft Dr. Andrea Schnattinger und DI. Dr. Hans-Peter Hutter (ÄrztInnen für eine gesunde Umwelt) zum Thema "Gesunde Raumluft - Schadstoffe in Innenräumen" (9 Uhr, Messezentrum WienNeu, 2., Eingang über Foyer A, Ausstellungstraße) (gmp) Mediengespräch mit Umweltstadträtin DI Isabella Kossina und Landesrat DI Josef Plank "Aktuelle Entwicklungen beim Biosphärenpark Wienerwald" (9.30 Uhr, Cafe Landtmann) (bfm) Pressegespräch der FPÖ mit den Stadträten Johann Herzog und DDr. Eduard Schock "Zentralbahnhof Wien - städtebaulicher Wettbewerb" (10.30 Uhr, Klub der FPÖ, Rathaus) (fk) Sitzung der Untersuchungskommission "Gravierende Missstände bei der Pflege von alten Personen und Personen mit Behinderung im Verantwortungsbereich der Stadt Wien" (10 Uhr, Arkadenhof des Wiener Rathauses, Top 24) Kommunal: Junger Planungstechniker entwickelte neue Bauweise für Pumpwerk (end) Nutzung von Erdwärme als Beitrag zum Klimaschutz (cfn) Live-Jazz beim Eistraum (gab) RK-Terminvorschau vom 16. Februar bis 9. März 2004 (gal)

Chef vom Dienst: Mag. Hans Christian Heintschel. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001