Rohr als SP-Bezirksparteivorsitzender eindrucksvoll bestätigt

Villachs Spitzenkandidat wurde bei der heutigen Bezirkskonferenz als Bezirks-Parteivorsitzender für Villach Stadt und Land mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt

Villach (SP-KTN) – Bezirksparteivorsitzender und Villachs Spitzenkandidat für die Landtagswahl Reinhart Rohr wurde heute bei der Bezirkskonferenz mit überwältigender Mehrheit als Bezirksparteivorsitzender von Villach Stadt und Land wiedergewählt. „Die 98,6% Zustimmung sind ein riesiger Vertrauensbeweis für mich und mein Team“, freut sich Rohr über seine Wiederwahl und schwor gleichzeitig die anwesenden Funktionäre darauf ein, „gemeinsam der Showpolitik ein Ende zu setzen. So können wir das Vertrauen der Menschen in die Politik wiederherstellen.“

Rohr möchte die erfolgreiche Arbeit der SPÖ für Villach fortführen. „Wo die Politik für die Menschen nachvollziehbar ist, haben SPÖ-Bürgermeister die Verantwortung und das Vertrauen der Villacherinnen und Villacher“, erklärt Rohr. Der Hürdenlauf vieler roter Bürgermeister gegen die schwarz-blaue Landespolitik muss endlich ein Ende haben. „Dafür werde ich mich weiterhin einsetzen. Im Bezirk Villach haben wir nicht wegen, sondern trotz Haider viel bewegt“, so Rohr abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90007