Lotto: Vier Sechser zu je 188.000,- Euro

Joker Jackpot geknackt - zwei Gewinner

Wien (OTS) - Gleich vier Spielteilnehmer erzielten in der vergangenen Lotto Runde einen Sechser. Zwei Niederösterreicher, beide kreuzten die "sechs Richtigen" 7, 15, 26, 34, 35 und 43 auf Normalscheinen an, sowie ein Tiroler und ein Vorarlberger mit Quicktipps sind die Gewinner. Jeder der vier kann sich über mehr als 188.000,- Euro freuen.

Den Fünfer mit der Zusatzzahl 31 erzielten ebenfalls vier Gewinner. Zwei Oberösterreicher, ein Wiener und ein Vorarlberger waren jeweils mit Normalscheinen erfolgreich. Das bedeutet jeweils rund 36.000,-Euro auf´s Gewinnkonto.

JOKER

Der Joker Jackpot der vergangenen Runde wurde von zwei Spielteilnehmern geknackt. Ein Vorarlberger, der auf seinem Lotto Quicktipp drei Joker spielte, war mit dem zweiten erfolgreich. Ein Steirer gewann mit einem Lotto Normalschein. Für jeden gibt es mehr als 223.000,- Euro.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 4. Februar 2004:

4 Sechser zu je EUR 188.297,30 4 Fünfer+ZZ zu je EUR 35.866,10 462 Fünfer zu je EUR 349,30 9.468 Vierer zu je EUR 30,30 138.980 Dreier zu je EUR 3,20 Die Gewinnzahlen: 7 15 26 34 35 43 Zusatzzahl: 31

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 4. Februar 2004:

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001