ÖAMTC: Grenzübergänge Angern und Hohenau geschlossen

March führt Hochwasser

Wien (ÖAMTC-Presse) - Wegen des hohen Wasserstandes der March sind die beiden Grenzübergänge Hohenau und Angern zwischen Niederösterreich und der Slowakei laut ÖAMTC-Informationszentrale seit Donnerstagvormittag geschlossen.

Wie lange die beiden Übergänge, die Pontonbrücke bei Hohenau und der Fährbetrieb bei Angern, gesperrt bleiben war noch nicht bekannt. Ausweichen kann man nach Angaben des ÖAMTC über die Grenzübergänge Berg Richtung Slowakei und Reintal Richtung Tschechien.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale/We;

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002