Digitale Gesetze auf CD und Online

Wien (OTS) - Seit dem 2.1.2004 bietet die WZ Digitalen
Publikationen folgende neue Produkte und Dienstleistungen an:

1. Alle Österreichischen Bundesgesetzblätter (BGBl) von 1945 bis 2002 sind als pdf-Dateien auf (19) CDs verfügbar. Die jeweils aktuellen Jahrgänge können periodisch ergänzt werden, so dass ein komplettes und aktuelles Archiv gesichert wird. Zusätzlich zur BGBl-CD-Sammlung erhält der Besteller ein Software-Paket mitgeliefert, das mehrere Suchfunktionen inkludiert. 2. "www.digitalegesetze.at" bietet erstmals eine laufende Aktualisierung des BGBl-Bestands. Eine benutzerfreundliche Oberfläche enthält alle relevanten Informationen und Werkzeuge (z.B. Notizfunktion), die für das Arbeiten mit den BGBls notwendig sind. Die Aktualisierung geschieht in Form eines maßgeschneidertes Mail-Service für alle Nutzer der Plattform. Egal, ob es aktuelle Gesetze, Verordnungen oder Staatsverträge sind, durch die elektronische userspezifische Zustellung wird aufwändige Recherche vermieden. 3. Das bisher nur in gedruckter Form vorliegende "Amtsblatt der Österreichischen Finanzverwaltung" ist jetzt auch unter http://www.aoefv.at online abrufbar. Neben mehreren Funktionalitäten ermöglicht eine Volltextsuche den raschen Zugang zu aktuellen oder spezifischen Finanzerlässen und spart damit ebenfalls zeitraubendes Durchlesen.

Die neuen elektronischen Produkte gibt es auf Wunsch auch in gedruckter Form. Die zuletzt in einigen Medien zu lesende Meldung, dass das Bundesgesetzblatt seit dem Jänner dieses Jahres nur noch in elektronischer Form erscheint, wird durch die bereits in Papierform erschienenen BGBl widerlegt.

Rückfragen & Kontakt:

Martin Fleischhacker
Productmanager der WZ Digitale Publikationen GmbH
Tel.: 01/206 99 - 438
m.fleischhacker@wienerzeitung.at

Wiener Zeitung Digitale Publikationen GmbH
Wiedner Gürtel 10, A-1040 Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OSD0001