Michalitsch: Weitere 40 Millionen Euro für Ausbau des KH St. Pölten

702 Millionen Euro für Modernisierung der Spitäler

St. Pölten (NÖI) - "Gesundheit ist eines der wichtigsten und kostbarsten Güter. Ziel unserer Gesundheitspolitik ist es, allen Bürgern den gleichen und leistbaren Zugang zu den Gesundheitseinrichtungen zu ermöglichen. Dazu wurden vom Land NÖ weitere 40 Millionen Euro für die Modernisierung und den weiteren Ausbau des Zentralklinikums St. Pölten beschlossen", freut sich LAbg. Martin Michalitsch.****

Mit 40 Millionen Euro leisten wir einen großen Beitrag für beste Gesundheitsversorgung und für das Wohl der Patienten des St. Pöltner Krankenhauses. In NÖ wird alles getan, um die Menschen hervorragend medizinisch zu versorgen. Denn NÖ Krankenhäuser sollen Gesundheitsdrehscheiben einer Region sein, so Michalitsch.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001