ÖAMTC: Bauarbeiten in der Kundratstraße in Wien

Einbahnführung ab der Triester Straße in Richtung Kaiser-Franz-Josef-Spital

Wien (ÖAMTC-Presse) - Aufpassen müssen die Autofahrer ab kommenden Montag im 10. Bezirk in Wien, meldet der ÖAMTC. Bis voraussichtlich Ende Juni wird die Kundratstraße wegen umfangreicher Bauarbeiten von der Triester Straße bis zum Kaiser-Franz-Josef-Spital als Einbahn geführt. Die Arbeiten sollen am Montagabend um 20 Uhr beginnen.

Autofahrer, die vom Spital zur Triester Straße wollen, werden über die Köglergasse und die Wienerbergstraße umgeleitet. Um längere Wartezeiten im Kreuzungsbereich Köglergasse/Wienerbergstraße zu vermeiden, wird nach Angaben des ÖAMTC die Ampelphase in diesem Kreuzungsbereich vorübergehend umgestellt.

Die Zufahrten über die Kundratstraße zum Unfallkrankenhaus Meidling und zum Kaiser-Franz-Josef-Spital sind aber laut ÖAMTC ohne Probleme möglich. Die Autobuslinie 7A wird verändert geführt.

Informationen zu Wiener Verkehrsthemen können im Internet unter der Adresse http://www.oeamtc.at/wien/fokus/ abgerufen werden.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale/ We

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001