AMA als Beispiel für modernes Verwaltungsmanagement

Einladung zum Pressegespräch der Agrarmarkt Austria

Wien (OTS) - Viele sprechen davon, doch was bedeuten konsequente Serviceorientierung, Verwaltungsvereinfachung und Nutzung von Internetanwendungen in der Praxis?

Im Zuge einer Kundenumfrage bei Landwirten und Bezirksbauernkammern hat die Agrarmarkt Austria erhoben, wie ihre laufenden Anstrengungen in diesen Bereichen bewertet werden.

Wir präsentieren Ihnen die erfreulichen Ergebnisse dieser Kundenumfrage.

Wann: 2. Februar 2004, 9:30 Uhr Wo: Cafè Landtmann, Landtmann-Saal, Dr. Karl Lueger-Ring 4, 1010 Wien Referenten: Mag. Georg Schöppl, Vorstandsvorsitzender der Agrarmarkt Austria Präs. ÖkR Gerhard Wlodkowski Präsident der Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft Steiermark Thomas Winder, marketmind - Markt- und Markenforschung

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

DI Oskar Wawschinek
Unternehmenskommunikation

U.A.w.g.: Tina Poustka, Tel.: 01/33 151-401 oder tina.poustka@ama.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH.
DI Oskar Wawschinek
Unternehmenskommunikation
Tel.: 01/33 151-404
oskar.wawschinek@ama.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0018