SP-Hufnagl: Müllvermeidung ist oberstes Gebot der Wiener Abfallwirtschaft

VP redet internationales Vorzeigeprojekt "Ökokauf" schlecht

Wien (SPW-K) - "Bevor man etwas kritisiert, sollte man sich über die echten Hintergründe ausreichend informieren", reagierte der Vorsitzende des Umweltausschusses, Gemeinderat Heinz Hufnagl, auf Aussagen von VP-Umweltsprecher GR Rudolf Klucsarits zum Thema Müllvermeidung. "Tatsache ist", so Hufnagl, "dass Müllvermeidung im Wiener Abfallwirtschaftskonzept an erster Stelle steht. Für zahlreiche innovative Projekte wie etwa die von der ÖVP unbegreiflicherweise abgelehnte flächendeckende Althandy-Rückholaktion wendet die Stadt jährlich fünf Millionen Euro auf."

Die von GR Klucsarits kritisierte Verpackung von Visitenkarten durch die MA 54 - Beschaffung sei keineswegs "Verpackungswahnsinn", stellte Hufnagl fest: "Im Gegenteil: Die zuständige Dienststelle handelt sowohl umweltfreundlich als auch kostensparend, indem sie die dafür nötigen Schachteln mehrfach verwendet." Dabei könne es natürlich vorkommen, dass die Verpackungsgröße bei nachfolgender Wiederverwendung nicht immer punktgenau passt, so der Ausschussvorsitzende: "Ökologisch und ökonomisch ist dies absolut zu befürworten. Kleiner praktischer Hinweis: Ich lade Kollegen Klucsarits ein, den Überkarton zwecks Drittverwendung an die MA 54 zu retournieren."

Das Thema Abfall ist ein elementarer Baustein des seit 1999 erfolgreichen Projekts "Ökokauf", das sich zum Ziel gesetzt hat, die Beschaffung des Magistrats Wien und seiner Unternehmungen mit einem Jahresumsatz von fünf Milliarden Euro zu ökologisieren. "Das Projekt Ökokauf läuft enorm erfolgreich und stößt international auf größtes Interesse", betonte Hufnagl: "Das sollte auch die Opposition anerkennen und dieses Vorzeigeprojekt nicht schlecht reden." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Franz Schäfer
Tel.: (01) 4000-81923
Fax: (01) 4000-99-81923
franz.schaefer@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10006