Börse Express: Riesen-Chance für Andritz, Wienerberger und SEZ

Die Deutsche Bank gestaltet von 4.-6. Februar eine Top-Konferenz in London. Es präsentieren 37 Unternehmen, darunter drei Österreicher.

Wien (OTS) - Am kommenden Mittwoch ergibt sich bei der "Pan
European Small & Midcap Conference" der Deutsche Bank in London ein hervorragendes Schaufenster für drei österreichische Unternehmen:
Andritz, Wienerberger und SEZ. Das Trio wird - so hört man - vor rund 150 namhaften Institutionellen präsentieren können, zahlreiche "One-on Ones" werden die Folge sein. Insgesamt werden in London 37 Unternehmen probieren, ihre "Story" bei den Instis unterzubringen. Der Österreicher-Anteil ist durchaus erfreulich.

Die Präsentationen von Andritz (CEO Leitner), Wienerberger (CEO Reithofer) und SEZ (CMO Lackenbucher) stehen unter den Titeln "Old Econony - New Returns" bzw. "Options for Growth". (BE/Nr.458)

Rückfragen & Kontakt:

WirtschaftsBlatt Online AG/Börse Express
Tel.: (01) 60 117/285
http://www.boerse-express.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEX0001