GLOBAL 2000-Erfolg: Keine Gentechnik in Zielpunkt-Regalen

Der Lebensmitteldiskont Zielpunkt garantiert keine kennzeichnungspflichtigen Waren ins Sortiment zu nehmen

Wien (OTS) - Per Fax hat die Zielpunkt Warenhandel GmbH der Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 zugesichert, auch weiterhin keine zu kennzeichnenden GVO-Produkte in ihren Regalen zu führen. "Wir freuen uns über die erste Diskontkette in Österreich, die sich zum Prinzip 'Gentechnikfreiheit in Lebensmitteln' als prioritäres Verbraucherinteresse bekennt und entsprechend handelt", erklärt Jens Karg, Anti-Gentechnik-Sprecher von GLOBAL 2000. Die erfreuliche Zusage erhielt GLOBAL 2000 im Zuge einer Befragung aller großen Supermarktketten in Österreich. Abgefragt wurde, ob die Eigenmarken weiterhin nicht kennzeichnungspflichtig bleiben, ob auch nach der neuen Kennzeichnungsverordnung das gesamte Sortiment frei von GVO-Produkten bliebe und ob dies von den Zulieferern eingefordert wurde. Zielpunkt hat all dies schriftlich zugesagt. "Als Initiatoren des Gentechnik-Volksbegehrens sehen wir uns in der Pflicht, die ÖsterreicherInnen über die Politik der Supermärkte zu informieren. Gen-Food hat im Regal nichts zu suchen, da die Sicherheit solcher Produkte nicht garantiert werden kann. Wir gehen davon aus, dass auch die anderen Ketten diesem Beispiel folgen werden", so Karg weiter.

Die neuen, seit 7. November 2003 rechtskräftigen EU-Vorschriften über Zulassung, Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit gelten für Lebens-und Futtermittel aus GVO. Bis zum 18. April 2004 muss diese Verordnung auch in Österreich umgesetzt sein. In der Praxis fallen darunter in erster Linie Produkte aus GVO-Soja und GVO-Mais. "Die neue Kennzeichnungspflicht ist erstmals unabhängig davon, ob gentechnisch veränderte DNA im Endprodukt nachweisbar ist. Milchprodukte und Fleisch von Tieren, die mit Gentech-Futter gefüttert wurden, bleiben jedoch weiterhin ohne Kennzeichnung. In diesem Bereich sind wir noch weit von einer ausreichenden Konsumenteninformation entfernt", so Karg abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Global 2000
Andreas Baur
Tel.: (++43-1) 812 57 30/0
andreas.baur@global2000.at
Jens Karg
0664/814 34 40

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GLL0001