Einladung IV-PK "Headquarter/CoC - Politik für mehr Wettbewerbsfähigkeit" am 3.2., 9.30 Uhr

Mit Becker (VA Tech), Hochleitner (Siemens), Eder (voestalpine), Fritz und Riemer (IV)

Wien (PDI) - Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

Das Ziel der Bundesregierung, Österreich in der Spitzengruppe Europas nachhaltig zu positionieren, ist nur mit starken, innovativen, international tätigen Unternehmen erreichbar. Diese Unternehmen wirken hier mit einem Headquarter oder "Center of Competence" (CoC/Sub-Headquarter) als Träger von Innovation und Beschäftigung.

Sowohl die Steuerreform 2005 als auch das Innovationspaket der Bundesregierung haben entscheidend zur Verbesserung der Attraktivität des Standortes beigetragen.

In der laufenden Diskussion wird der Stellenwert international tätiger Unternehmen mit zentralen Unternehmenseinheiten in Österreich für Wachstum und Wohlstand oftmals unterschätzt.
Deshalb befasst sich die IV im Rahmen des Projekts "Headquarter/CoC -Politik" mit dieser Frage.

Wir laden Sie zum Pressegespräch
Headquarter/CoC - Politik für mehr Wettbewerbsfähigkeit
am Dienstag, 3. Februar 2004
um 9.30 Uhr im Haus der Industrie, Krupp-Saal
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien
herzlich ein.

Ihre Gesprächspartner sind:
Dkfm. Dr. Erich Becker, Generaldirektor VA Technologie AG
Dr. Wolfgang Eder, Vorsitzender des Vorstandes der voestalpine Stahl GmbH, Vorsitzender des IV-Ausschusses für Bildung, Innovation & Forschung
DI Albert Hochleitner, Generaldirektor Siemens AG Österreich; IV-Präsident der Landesgruppe Wien
Dkfm. Lorenz Fritz, Generalsekretär der IV
Dr. Gerhard Riemer, IV Bereichsleiter für Bildung, Innovation & Forschung, Projektleiter "Headquarter/CoC-Politik"

Ich freue mich, Sie oder einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Christoph Neumayer
Bereichsleiter Marketing & Kommunikation

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: (++43-1) 711 35-2306
Fax: (++43-1) 711 35-2313
info@iv-newsroom.at
http://www.iv-net.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001