Nachfrageboom tagesaktueller Bonitätsauskünfte

Wirtschaftsauskunftei WISUR erzielt Umsatzplus von 72 Prozent

Wien (OTS) - Die seit 1994 etablierte Wirtschaftsauskunftei Maria Wisur GmbH (http://www.wisur.at) konnte im Jahr 2003 ihren Umsatz aus dem Geschäftszweig "Tagesaktuell recherchierte Bonitätsinformationen" gegenüber dem Vorjahr um beachtliche 71,66 Prozent auf rd. EUR 939.000,- steigern (Umsatz 2002 auf diesem Sektor: EUR 547.000,-). Das EGT stieg in diesem Bereich 2003 trotz erhöhter Investitionen auf rd. EUR 76.000,- (2002: EUR 9.086,-), der Cashflow konnte mit EUR 467.000,- (2002: EUR 225.000,-) mehr als verdoppelt werden. Im Zuge dessen verdoppelte das österreichische Unternehmen - ein Mitglied der FEBIS (Federation of Business Information Services) sowie des IVÖ (Inkassoverband Österreich) - auch die Anzahl der Mitarbeiter und bietet mit 30 fundiert ausgebildeten Arbeitskräften individuelles, kundennahes Service.

~ Tagesaktuelle Daten als Existenz sichernde Entscheidungsgrundlage: Hohe Aussagekraft der Blitzauskunft - Übermittlung in durchschnittlich 5,5 Stunden ~

Die positive Geschäftsentwicklung führt Alleineigentümerin Maria Wisur im Wesentlichen auf die angespannte Marktsituation sowie das damit erforderliche schnelle und vor allem auch individuelle Service ihrer Wirtschaftsauskunftei zurück: "Die rasche Verfügbarkeit von Daten kann für Unternehmen eine Existenzfrage bedeuten. In durchschnittlich 5,5 Stunden übermitteln wir im Rahmen der Blitzauskunft die benötigten Informationen, die auf Grund ihrer Tagesaktualität hohe Aussagekraft besitzen und somit eine solide Entscheidungsbasis für die Geschäftstätigkeit darstellen." Im Bereich "Tagesaktuelle Bonitätsinformationen" verzeichnet die Wirtschaftsauskunftei bereits einen Marktanteil von rd. 15 Prozent.

Weitestgehende Absicherung durch innovatives "Präkasso"

Mit innovativen kundenspezifischen Lösungen verhilft die Wirtschaftsauskunftei Wisur Unternehmen z.B. mittels Datenmatch zu umfassenden aktuellen Informationen. Stark gefragt ist insbesondere auch das Produkt "Präkasso", mit dem sich Unternehmen weitestgehend absichern können. Dieses umfasst Basisauskünfte, Monitoring und - im Bedarfsfall - ebenfalls die Übernahme des Inkasso.

Die Wirtschaftsauskunftei Wisur engagiert sich in den Bereichen Wirtschaftsauskünfte, Monitoring, Inkasso, Präkasso, Datenmatch & Datenwartung und bietet individuelle (Schnittstellen-)Lösungen. Das Unternehmen versteht sich als umfassender Dienstleister für Österreichs größte Banken, Leasinggesellschaften, Versicherungen, Großindustrie sowie Klein- und Mittelbetriebe in den Geschäftsfeldern Wirtschafts- und Bonitätsauskünfte. Durch die Kooperation mit der Intrum Group International (http://www.intrum.com) kann zudem das gesamte Produktportfolio von einem der größten Kreditmanager-Dienstleister in Europa mit rd. 2.900 Mitarbeitern in 21 europäischen Ländern angeboten werden.

Rückfragen & Kontakt:

Essential PR / Mag. Birgit Krenmayr
office@essential.at
Mobil: +43 / 6991 / 542 33 55
http:/www.essential.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WIS0001