Bundesminister Dr. Dieter Böhmdorfer empfing Justizminister Ashcroft

Wien (OTS) Bundesminister Dr. Dieter Böhmdorfer traf sich heute am 26.1.2004 mit dem Justizminister der Vereinigten Staaten von Amerika John Ashcroft zu einem bilateralen Meinungsaustausch im Bundesministerium für Justiz.

Im Mittelpunkt der Gespräche der Ressortkollegen stand der Erfahrungsaustausch zur effizienten Bekämpfung des Terrorismus. Justizminister Ashcroft lobte Österreichs umfangreiche legistische Bemühungen der vergangenen Jahre. Insbesondere die strafrechtlichen Vorkehrungen im Bereich der Terrorismusfinanzierung, die seitens Österreichs getroffen wurden, fanden die Anerkennung des amerikanischen Justizministers. Positiv hervorgehoben wurde auch die problemlose Zusammenarbeit im Bereich der Rechtshilfe in Zivil- und Strafsachen sowie Österreichs herausragende Stellung beim Einsatz der Informationstechnologie in der Justiz.

Zuletzt sprach Justizminister Dr. Böhmdorfer auch die durch die EU-Osterweiterung bevorstehenden Herausforderungen

michael.schoen@bmj.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Justiz
Mag. Michael Schön
Tel.: (++43-1) 52 1 52-2873

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NJU0001