ÖBB: Genuss in vollen Zügen

Wellnessgerichte im Speisewagen genießen

Eine genussvolle und gesunde Kooperation steht ab sofort in den 36 Zugrestaurants der ÖBB auf der Speisekarte. Zugrestaurantbetreiber è-express bietet in Zusammenarbeit mit den "G'sund & Vital Restaurants" schmackhafte Kreationen, die allen modernen ernährungsmedizinischen Aspekten gerecht werden. Am Speiseplan stehen derzeit etwa ein "Karotten-Orangen-Schaumsüppchen mit Ingwernockerl", eine "Asiatische Gemüse-Nudelpfanne" und "Topfenknödel im Kokosmantel".****

Diese speziellen Gaumenfreuden werden von "G'sund & Vital Küchenmeister" Roland Meyer mit viel Liebe und Phantasie kreiert und anschließend von Prof. Dr. Herbert Lochs im Universitätsklinikum Charitè, Berlin, auf Inhaltsstoffe, Nährwerte und Zubereitungsart geprüft. Erst nach dieser Beurteilung erhalten die Kreationen den "G'sund & Vital Status", wobei der Geschmack immer im Vordergrund steht. Sämtliche Inhaltsstoffe samt Tagesbedarfsabdeckung werden anhand eines Diagramms in der "G'sund & Vital Speisekarte" angegeben.

Hinter der Dachmarke "G'sund & Vital" steht ein von Hans Hammerer entwickeltes österreichweites Wellness-Konzept, welches von speziell ausgebildeten "G'sund & Vital Trainern" in über 30 "G'sund & Vital Wohlfühl-Hotels" umgesetzt wird. Näheres unter www.gsund.com.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Bundesbahnen
Pressestelle
A-1010 Wien, Elisabethstraße 9
Tel. +43 (1) 93000-32233
Fax +43 (1) 93000-25009
E-Mail: pressestelle@kom.oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001