Strasser und Ashcroft besuchen Einsatzkommando Cobra in Wr. Neustadt

Wien/Wr. Neustadt (OTS) - Gemeinsam mit Innenminister Dr. Ernst Strasser wird sich US-Justizminister Attorney General John Ashcroft bei einem Besuch in der Einsatzzentrale des Einsatzkommandos Cobra in Wr. Neustadt über den Ausbildung- und Ausrüstungsstand dieser österreichischen Sondereinheit informieren. Nicht zuletzt durch das seit mehr als 20 Jahren parktizierte System der Air-Marshals ist die Cobra international bekannt und genießt hohe Anerkennung.

Die beiden Minister werden die Spezialeinheit am Dienstag, 27. Jänner 2004, von 09.15 bis 11.00 Uhr, in ihrer Ausbildungs- und Einsatzzentrale in Wr. Neustadt, Straße der Gendarmerie 5, besuchen. Im Anschluss an die Präsentationen und Vorführungen sind Pressestatements der beiden Minister vorgesehen.

JournalistInnen, FotografInnen, Kameraleute, TechnikerInnen sind zu diesem Besuch herzlich eingeladen und haben sich per email (mailto:infopoint@bmi.gv.at) oder per Fax (01/53126/2573) unter Angabe ihre Nach- und Vornamens, des Mediums/der Redaktion und ihrer (Mobil-)Telefonnummer für den Termin anzumelden:

Dienstag, 27. Jänner 2004, ab 09.15 Uhr, Wr. Neustadt, Straße der Gendarmerie 5, Einsatzzentrale Cobra.

Die Badges werden unmittelbar bei der Zufahrt zur Ausbildungszentrale ausgegeben; ein Lichtbildausweis ist vorzuweisen. Akkreditierungs-Badges von den Presse-Terminen mit Justizminister Ashcroft vom 25. und 26. Jänner 2004 behalten ihre Gültigkeit.

Rückfragen & Kontakt:

BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES
ABTEILUNG I/5 - MEDIEN- UND
ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
TEL +43-1 53126-2490
FAX +43-1 53126-2701
rudolf.gollia@bmi.gv.at

MAG. JOHANNES RAUCH

BUNDESMINISTERIUM FÜR INNERES
PRESSESPRECHER
TEL +43-1 53126-2017
FAX +43-1 53126-2191
johannes.rauch@bmi.gv.at

RUDOLF GOLLIA, MAJOR

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002