EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ

Ergebnisse des Klimaschutzwandel-Forschungsprojektes "StartClim"

Wien (OTS) Wir laden alle Kolleginnen und Kollegen von Presse, Hörfunk und Fernsehen sehr herzlich zu einem

PRESSEGESPRÄCH
anlässlich der Präsentation der Ergebnisse des Klimaschutzwandel-Forschungsprojektes "StartClim" ein.
Thema: Ergebnisse des Klimaschutzwandel-Forschungsprojektes "StartClim"

Teilnehmer:Josef Pröll, Umweltminister, Elisabeth Gehrer, Bildungsministerin, Univ.Prof.Dr. Helga Kromp-Kolb, Institut für Meteorologie und Physik/BOKU, Mag. Georg Rebernig, Geschäftsführer Umweltbundesamt

Zeit: Mittwoch, 28. Jänner 2004, 10.00 Uhr

Ort: Lebensministerium, Pressezentrum, 5. Stock, Stubenring 1, 1010 Wien

"StartClim" ist ein Forschungsprogramm, in dem sich 50 österreichische ForscherInnen aus fast 20 österreichischen Institutionen in 17 Teilprojekten interdisziplinär mit dem Klimawandel und seinen Auswirkungen besonders im Hinblick auf Extremereignisse auseinandersetzen. Die Themenbereiche "Meteorologische Extremereignisse in Österreich und ihre Auswirkungen und wirtschaftlichen Dimensionen in Österreich", "Hochwasser 2002" sowie "Zukünftiger Forschungsbedarf zu Klimawandel in Österreich" waren die Schwerpunkte des Forschungsprogramms. Wir würden uns freuen, Sie bei diesem Pressegespräch begrüßen zu dürfen.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BM für Land- und Forstwirtschaft,
Umwelt u. Wasserwirtschaft
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001