Autohaus "Waldviertel" in Horn eröffnet

Gabmann: "Kooperation statt Konfrontation"

St. Pölten (NLK) - Als "die richtige Antwort auf den verstärkten Wettbewerb" bezeichnete Landesrat Ernest Gabmann die Kooperation von sechs Autohäusern aus dem Waldviertel und dem Bezirk Hollabrunn anlässlich der gestrigen Eröffnung des neuen Autohauses "Waldviertel" im Horner Gewerbepark. Zahlreiche Vertreter von Wirtschaft, Medien und Politik waren anwesend, als die Geschäftsführer mit Mag. Robert Peter an der Spitze den neuen Betrieb vorstellten.

Wirtschaftspolitisch sei es sinnvoll, nicht die Konfrontation, sondern die Kooperation zu suchen, betonte Landesrat Gabmann im Hinblick auf die EU-Erweiterung. Der Wirtschaftsstandort Niederösterreich und vor allem das Waldviertel müssten attraktiviert werden.

Die Idee dieser Kooperation wurde bereits im Herbst 2000 geboren, nach neun Monaten Bauzeit werden den Kunden die Marken VW, Audi und Seat auf einer Ausstellungsfläche von rund 1.000 Quadratmetern präsentiert. 40 Mitarbeitern bietet das neue Untenehmen Beschäftigung, die Werkstatt mit Direktannahme, neun Hebebühnen, eine große Spenglerei und eine umweltschonende Lackieranlage befinden sich am letzten Stand der Technik.

Nähere Informationen: Telefon 02982/3955, www.autohaus-waldviertel.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004