Grüne/Holub: Schüssel-Haider-Absprache soll Haiders Wiederwahl sichern

Haider-Ankündigung, Erster zu werden, lediglich Wunschdenken

Klagenfurt (OTS) - "Die Ankündigung von Jörg Haider, am 7. März Erster bei der Landtagswahl zu werden, ist bloßes Wunschdenken", so der Landessprecher der Kärntner Grünen.

Der Abstand zur SPÖ sei zu groß, entscheidend sei aber die negative Bilanz Haiders als Landeshauptmann. "Vor fünf Jahren haben sich viele in Kärnten von Haider einen Neubeginn erhofft. Nun sind sie ernüchtert und sehen, dass die Haider-FPÖ es auch nicht anders gemacht hat als vor ihr SPÖ und ÖVP", so Holub.

Die einzige Chance für Haider, noch einmal Landeshauptmann zu werden, seien die Stimmen der Kärntner ÖVP. "Offenbar gibt es eine Absprache zwischen Bundeskanzler Schüssel und Landeshauptmann Haider, dass die Kärntner ÖVP die Wiederwahl Haiders ermöglichen soll", schließt Holub.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Hohenberger, Pressesprecher, 0664-5308186

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0009