Europäische Union unterstützt Shell Eco-Marathon

Europäische Union unterstützt Shell Eco-Marathon

Hamburg (OTS) - Die Schirmherrschaft für den Shell Eco-Marathon
hat die Europäische Union, repräsentiert durch Loyola de Palacio, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission und Kommissarin für Transport und Energie, übernommen. Damit wird die gesamteuropäische Dimension dieser Veranstaltung und ihrer Ideen kraftvoll unterstrichen.

Der Shell Eco-Marathon stellt Schüler und Studenten vor die Herausforderung, mit dem geringst möglichen Kraftstoff-Verbrauch die größtmögliche Distanz zurückzulegen. "Der Umweltschutz ist ein zentrales Anliegen der Europäischen Kommission, und seitdem ich mein Amt angetreten habe, sind mehrere Initiativen in die Wege geleitet worden, technologische Innovationen und eine effiziente Nutzung von Energie zu fördern", sagt Loyola de Palacio. "Diese Anstrengungen werden aber ohne das Engagement der führenden Unternehmen und ohne die Beteiligung der jüngeren Generationen keine Wirkung zeigen. Darum hat sich die Kommission entschieden, den Shell Eco-Marathon zu fördern, der einen sinnvollen Beitrag zu diesen gemeinsamen Anstrengungen leistet."

Der diesjährige Shell Eco-Marathon findet am 15. und 16. Mai im französischen Nogaro statt. Aus den 15 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union haben sich bis heute 12 Teams angemeldet. Teilnehmer aus Deutschland, Belgien, Dänemark, Spanien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Portugal, Niederlande und Großbritannien sowie aus der Tschechischen Republik und der Slowakei. Die Internationalität des Shell Eco-Marathons wird auch durch Teams aus der Türkei und möglicherweise aus Kanada, Argentinien, Brasilien, USA sowie Japan dokumentiert. Insgesamt werden sich mehr als 200 Teams an der Startlinie versammeln. Im vergangenen Jahr nahmen 5.000 Schüler und Studierende aus 13 verschiedenen Nationen am Eco-Marathon teil.

ots Originaltext: Shell Deutschland Oil GmbH

Weitere Informationen: http://www.shell.de und http://www.shell.fr - unter der Rubrik Shell Eco-Marathon

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Gamalski
Shell Deutschland Oil GmbH
Tel.: +49 (0)40/ 6324 5653

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004