Großer Erfolg für Radio Niederösterreich

Radiotest weist große Zuwächse in allen Altersgruppen aus

St. Pölten (OTS) - -- gesperrt bis Do., 22. Jänner, 12.00 Uhr -frei für die Freitag-Ausgaben --

Radio Niederösterreich setzt seinen Erfolgskurs fort: Der aktuelle Radiotest für das 2. Halbjahr 2003 weist markante Zuwächse in allen Altersgruppen - nicht nur in der Hauptzielgruppe der über 35jährigen - aus. Trotz zahlreicher Kommerzsender und eines vielfältigen Senderangebots im Einzugsgebiet erzielt Radio Niederösterreich damit eines der besten Ergebnisse der vergangenen Jahre.

* Regionale Marktführerschaft deutlich ausgebaut
Der Marktanteil in der Gesamtbevölkerung ("10 Jahre und älter") konnte gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres von Montag bis Freitag um ein Sechstel, nämlich von 30 auf 35 % (Montag bis Sonntag:
Von 30 auf 33 %) gesteigert werden, die Tagesreichweite liegt bei 31,6 %. Insgesamt entfallen in Niederösterreich mit einem Marktanteil von bereits 89 % fast neun von zehn gehörten Radiominuten auf die ORF-Angebote.

"In Zeiten zunehmender Konkurrenz ist dieses Ergebnis ein klares Signal der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher", freut sich ORF Landesdirektor Norbert Gollinger: "Der Radiotest zeigt, dass die Hörerinnen und Hörer unsere Bemühungen anerkennen, Programm aus dem Land für die Menschen und für das Land zu machen".

Der Radiotest, so Direktor Gollinger weiter, "ist auch eine Bestätigung für den Ausbau der regionalen Berichterstattung, das vielfältige Serviceangebot - und nicht zuletzt natürlich für den harmonischen Musik-Mix aus den besten Schlagern und den schönsten Melodien. Für uns ist das Ergebnis Auftrag und Verpflichtung, weiter mit vollem Einsatz für unsere Hörerinnen und Hörer zu arbeiten und ein angenehmer Tagesbegleiter der Menschen zu sein."

* Klare Nummer 1 bei den über 35jährigen
Eindrucksvoll bestätigt der Radiotest für das 2. Halbjahr 2003 die -weiter ausgebaute - Marktführerschaft von Radio Niederösterreich in der Hauptzielgruppe der über 35jährigen: Im Vergleichszeitraum konnte der Marktanteil unter der Woche von 45 auf 48 % gesteigert werden. Damit ist das Programm des Landesstudios das mit Abstand meistgehörte im Bundesland. Gemeinsam mit den anderen ORF-Programmen entfallen in Niederösterreich 93 von 100 gehörten Radio-Minuten in dieser Altersgruppe auf die ORF-Sendergruppe.

* Starke Zuwächse bei den 14- bis 49jährigen
Auch bei den jüngeren Hörerinnen und Hörern konnte Radio Niederösterreich starke Zuwächse erzielen. Um rund ein Drittel, von 16 auf 22 %, ist der Marktanteil, von 18,0 auf 20,7 % die Tagesreichweite in der Altersgruppe "14 bis 49 Jahre" (Basis: Montag bis Freitag) gestiegen. Die Werte liegen auch von Montag bis Sonntag mit 21 % Marktanteil bzw. 19,8 % Tagesreichweite markant über jenen des Vergleichszeitraumes 2002. Somit ist Radio Niederösterreich in dieser besonders umworbenen Zielgruppe nach dem Marktführer Ö 3 der zweitbeste Sender im Bundesland und erzielt einen fünfmal so hohen Wert wie der beste kommerzielle Mitbewerber.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001