Pittermann: Neuinvestition in der Nuklearmedizin

Wien (OTS) - Morgen, Freitag, wird Gesundheitsstadträtin Prim. Dr. Elisabeth Pittermann das neu adaptierte Institut für Nuklearmedizin in der Krankenanstalt Rudolfstiftung des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) eröffnen. Im Zuge der Umbauarbeiten wurde eine neue Doppelkopf-Gammakamera (bildgebender Apparat in der Nuklearmedizin) angeschafft, die Stadträtin Pittermann im Rahmen der Veranstaltung feierlich übergeben wird. Im Anschluss an die offizielle Eröffnung kann das Institut für Nuklearmedizin der Rudolfstiftung besichtigt werden.

Zur Eröffnung des neu adaptierten Institutes für Nuklearmedizin und zur Übergabe der Gammakamera laden Gesundheitsstadträtin Prim. Dr. Elisabeth Pittermann, Dr. Wilhelm Marhold, Ärztlicher Direktor der Krankenanstalt Rudolfstiftung und Institutsvorstand Prim. Univ. Prof. Dr. Alois Kroiss herzlich ein.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Freitag, 23. Jänner 2004, 11 Uhr Ort: 1030 Wien, Boerhaavegasse 8a Krankenanstalt Rudolfstiftung, Konferenzraum - Bürogebäude EG

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. (Schluss) bw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Krankenanstaltenverbund/Public Relations
Birgit Wachet
Tel.: 53114/60103
birgit.wachet@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010