AeDV GmbH neuer Referenzkunde der Schmid Informatik

Linz (OTS) - Never change a running System - wenn es stabil und leistungsstark ist. Wie stabil und leistungsstark ein AS/400-System laufen kann, zeigt das aktuelle Umstellungsprojekt der Schmid Informatik bei Gruber Ärztliche Datenverarbeitung GmbH.

Die AeDV GmbH bietet Ärzten Abrechnungsservices auf der AS/400, die von Fakturierung bis hin zum Mahnwesen alle organisatorischen und adminstrativen Dienstleistungen umfassen. Die bisher im Einsatz befindliche F25 AS/400 wurde 1990 installiert und erfüllte die Anforderungen des Unternehmens mehr als zufriedenstellend.

Neue Peripherie war für das - aus IT-Sicht - historische Modell allerdings nicht mehr erhältlich, so dass bei zunehmendem Datenvolumen der Umstieg auf ein neues System unvermeidbar wurde.

Hauptaufgabe des Betreuers von Schmid Informatik war - neben Konfiguration des neuen Systems einer iSeries 800, die Herstellung einer Verbindung zwischen der F25 und dem neuen Modell. Klassische Datenübernahme mittels unload/load wie sie bei Release-Wechsel von einer älteren Version normalerweise durchgeführt wird, war bei dem Releasestand nicht möglich. Auf Empfehlung der Schmid Informatik entschied man sich, Programme und Daten mittels FTP zu übernehmen. Auch PCs mussten für die Datenübertragung an beide Systeme angeschlossen werden.

"Wir sind technisch jetzt vom Mittelalter ins eBusiness umgestiegen", meint Herr Wolfgang Gruber Geschäftsführer bei AeDV. "Aber nach der hervorragenden Performance des alten Systems gab es für uns keine ernstzunehmende Alternative zur iSeries."

Unternehmensprofil SCHMID INFORMATIK GmbH:

SCHMID INFORMATIK GmbH, Linz, betreut seit 1996 mit z. Zt. 10 Mitarbeitern und verschiedenen Partnerunternehmen mehr als 100 mittelständische Unternehmen bei der Implementierung ihrer IT-Infrastruktur. Individuelle Dienstleistungen, Anwendungsentwicklung und Beratungen für heterogene Systemumgebungen mit IBM eServer iSeries oder AS/400-Host als zentralem Server stehen dabei im Vordergrund. Das Angebot des Advanced Business Partners der IBM umfasst u. a. die Betreuung der Systeme, die Konzeption und Implementierung system- und geschäftskritischer Komponenten, die Analyse, Konfiguration, Erweiterung und Wartung von komplexen Netzwerken sowie die Konzeption und Realisierung von Internet-Anwendungen, integriert in die zentralen Softwaresysteme.

Rückfragen & Kontakt:

SCHMID INFORMATIK GmbH
Dipl.-Ing. Martin Schmid
Graben 3, Postfach 424 - A-4010 Linz
Tel.: +43(0)732 - 77 80 75
office@schmid.at
http://www.schmid.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SIG0001